• 160410_Wien_2.jpg
  • 170401_Neuseen_5.JPG
  • 131020_5.JPG
  • 12_06_03_hopfengartenlauf_1.jpg
  • 170401_Neuseen_1.JPG
  • 12_03_2010_hstlf_3.jpg
  • 160813_Mauerweg10.JPG
  • 170319_Lissabon_7.JPG
  • 160821_Halletriathlon_2.JPG
  • 151101_HallEAround_2.jpg
  • 160813_Mauerweg1.JPG
  • 141129_Freiberg_1.jpg
  • 130306_HSL_2.JPG
  • 150329_Prawar_neu_8.jpg
  • unsere_Pokale.jpg
  • 080621_Kurparklauf.jpg
  • 160319_Mhltallauf1.JPG
  • 170319_Lissabon_5.JPG
  • 110112_Winterduathlon_2.jpg
  • 150829_Schillerlauf_3.jpg
  • 140823_Schiller_3.JPG
  • 160515_Riga_10.JPG
  • 130504_Frauenlauf_2.JPG
  • 131020_Dresden_1.JPG
  • 151011_Budapest_1.JPG
  • 140510_Avon_1.jpg
  • 140305_HSL_3.JPG
  • 141005_Ktten_3.JPG
  • 160611_Stoneman_4.jpg
  • 080614_Pfungstadt_1.jpg
  • 170415_Osterlauf_5.JPG
  • 150419_Linz_5.JPG
  • 170318_MTL_1.JPG
  • 130106_Oranienbaum.jpg
  • 14_02_2010_30_fuchsberglauf_1.jpg
  • 130420_Lange_Bahn_4.JPG
  • 2017_04_23_hh_marathon_3_b.jpg
  • 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 150809_Panoramatour_4.jpg
  • 150726_Leipzig-Tria_3.JPG
  • 141005_Ktten_2.JPG
  • 151101_HallEAround_3.jpg
  • 150615_Himmelswegelauf_1.JPG
  • 2017_05_06_7_Eisleber_Fruehlingslauf.jpg
  • 170318_MTL_3.JPG
  • 151004_Petersberg1.JPG
  • 150319_Mhltal_4.JPG
  • 140824_SR_Goitzsche_1.JPG
  • 141102_HallEAround_1.JPG
  • 151017_Stralsund_2.JPG

01.04.2017 - 1. NeuSeenTrailRun am Schladitzer See - Der LAV beim Veranstaltungsdebüt

Am 01. April 2017 bei herrlichem Wetter und Temperaturen von über 20 Grad zog es Stephan Zschach und Lothar Rochau an die Seenlandschaft um Leipzig. Dort wurde ein neues Laufevent mit Strecken über 15 und 30Km angeboten. Das es ein Traillauf sein sollte konnten wir uns bei einer Rundstrecke um den See anfangs gar nicht vorstellen. So meldeten wir uns für die rund 15km an und waren doch sehr überrascht welche Härte ein solcher Lauf um den Schladitzer See für uns bereithielt.

Pünktlich um 11.00 starteten rund 150 Läuferinnen und Läufer um den See zweimal zu umrunden. Da die Fahrradwege nicht gesperrt werden konnten, ging die gesamte Runde an der Uferböschung entlang mit vielen kleinen und größeren Auf-und Abstiegen.

Da die Sonne es mit uns  sehr gut meinte, war dieser Lauf eine echte Herausforderung. Stephan konnte nach seinen enttäuschenden Lauf in Lissabon eine sehr gute Leistung abliefern und bewältigte die rund 16km in der akzeptablen Zeit 1:23:32 h und wurde damit 14. in der AK 30. Lothar lag die Trailrunde und so konnte er als 25. in der Gesamtwertung und souveräner AK-65 Sieger in 1:16:12 h überzeugen.

Bei guten Rahmenbedingungen und einen vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis kann dieses neue Laufevent in Mitteldeutschland empfohlen werden.

Text/Bild: Lothar Rochau


 

Finde uns auf Facebook!