• 170423_Eine_1.JPG
  • 2013_06_15_himmelswege_2.jpg
  • 150329_Berlin_2.JPG
  • 12_03_2010_hstlf_4.jpg
  • 081021_Kernberg.jpg
  • 150920_Mukolauf_4.JPG
  • 131020_Amsterdam_3.JPG
  • 150521_Rennsteiglauf_3.JPG
  • 140501_Mauerweg_2.JPG
  • 150829_Schillerlauf_4.jpg
  • 160302_HSL_1.JPG
  • 170402_Berlin4.JPG
  • 170528_Hengelo_3.JPG
  • 130926_nemea.jpg
  • 160711_Saaleschwimmen_4.jpg
  • 141102_HallEAround_13.JPG
  • 160911_Bernau_5.JPG
  • 140504_Goitzsche_2.JPG
  • 160424_Residenzlauf.jpg
  • 140517_Rennsteig_22.JPG
  • 081130_Freiberg.jpg
  • 150726_Leipzig-Tria_5.JPG
  • 151017_Stralsund_2.JPG
  • 131116_Untertagemarathon_2.jpg
  • 151025_Thale_1.JPG
  • 130126_Offene_LM_4.jpg
  • 2014_05_11_neuseen_classics.jpg
  • 160410_Einetallauf_3.JPG
  • 080620_Sommersportfest.jpg
  • 140111_Landesmeisterschaft.jpg
  • 150726_Leipzig-Tria_6.JPG
  • 110814_Scuol_2.jpg
  • Weimar.jpg
  • 141019_Magdeburg_3.jpg
  • 170318_MTL_3.JPG
  • 130504_Frauenlauf_2.JPG
  • 150531_Heimattour_7.JPG
  • 141102_HallEAround_2.JPG
  • 12_05_17_elsterlauf_1.jpg
  • 170519_RSL_4.JPG
  • 151101_HallEAround_3.jpg
  • 12_03_25_schneegloeckchenlauf_2.jpg
  • 160813_Mauerweg7.JPG
  • 170508_Goitzsche4.jpg
  • 160709_DM_2.JPG
  • 130714_Jakobuslauf4.JPG
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 160813_Mauerweg3.JPG
  • Runnerpoint_neu.jpg
  • 140105_Oranienbaum.JPG

02.06.2005 - 161. Stundenlauf - Geburtstagsläufer am Galgenberg

Knapp 170 Teilnehmer drehten Dienstagabend, am Weltnichtrauchertag, bei der fünften Auflage der Runners Point- Stundenlaufserie im Stadion "Am Galgenberg" rauchfrei ihre Runden. Nach dem heißen Wochenende waren die Temperaturen angenehm zum Laufen, einzig der Wind blies etwas zu stark. Vor dem offiziellen Startschuss gab's vom Veranstalter Glückwünsche für Olaf Vogeler zu seinem 40. Geburtstag. Unter den Klängen des Puhdys- Oldies "Alt wie ein Baum" nahm er mit den anderen Halbstundenläufern die ersten Meter in Angriff. Am Ende schaffte er 6200 Meter und war mit sich sehr zufrieden. Den Sieg im Halbstundenlauf sicherte sich wie im Vormonat der Vereinslose Holger Stoek, der auch diesmal nicht die 9000er-Marke knacken konnte. Mit 8920 Metern siegte er deutlich vor dem PSVer Frank Oheim der auf 8640 Meter kam. Um Platz Drei in der Tageswertung blieb es bis zum Schluss spannend. Am Ende siegte die Erfahrung des USV- Triathleten. Mit 8180 Metern setzte sich Peter Altner gegen Martin Raetz vom 1. LAC Dessau durch. Der knapp 20 Jahre jüngere Dessauer kam auf 8160 Meter. In der Gesamtwertung konnte Holger Stoek seine Führung weiter ausbauen.

Klasse Leistungen gab es wieder Reihenweise durch das "schwache" Geschlecht. Im Halbstundenlauf gab es den gleichen Einlauf wie im April. Das PSV-Küken Maria Heinrich siegte mit wiederum neuer persönlicher Bestleistung von 7440 Metern vor ihrer Vereinskollegin Katja Emmerling die mit 7330 Metern ebenfalls einen neuen Hausrekord aufstellte. Damit behauptet sie ihre Führung in der Gesamtwertung. Dritte wurde mit 6420 Metern Marie-Charlotte Selent vom SV Halle.
Auch die Siegerin des Stundenlaufes konnte ihre Bestleistung aus dem Vormonat nochmals steigern. PSVerin Kathrin Jautze siegte deutlich mit 14250 Metern vor ihrer Vereinskollegin Ella Tendler, die auf 12730 Meter kam. Mit 12110 Metern belegte Kathrin Wölfer vom TC ORCA Halle Platz drei und übernahm damit die Führung in der Gesamtwertung.
Große Freunde im Gesicht vom PSV-Läufer Harald Dümke nach Ende des Stundenlaufes. Mit 15620 Metern wurde er erstmals Sieger in der Tageswertung. Zweiter, mit 15560 Metern, wurde seinem Vereinskollegen Lothar Rochau der erst gegen Ende des Rennens Norbert Krüger die entscheidenden Meter abnehmen konnte. Mit 15550 Metern wurde er Dritter. Mit seinem Tagessieg holte sich Dümke zugleich die Führung in der Gesamtwertung nach 5 Läufen.

Text: Frank Berger


 

Finde uns auf Facebook!