• 140502_Mauerweg_4.JPG
  • 150926_Cross_7.jpg
  • 130504_Helsinki_5.JPG
  • 140517_Rennsteig_3.JPG
  • 161113_Athen_4.JPG
  • 150725_Davos_Schatzalp.JPG
  • 150419_Linz_2.JPG
  • 150509_Rennsteiglauf_8.JPG
  • 170415_Osterlauf_1.JPG
  • unsere_Pokale.jpg
  • 12_03_2010_hstlf_3.jpg
  • 140914_Bernau_2.JPG
  • 140913_Medoc_3.JPG
  • 080827_Cospuden_2.jpg
  • 150927_Berlin.JPG
  • 150725_Davos_StartZiel.JPG
  • 150822_Sportscheck_5.JPG
  • 161009_Leipzig_1.JPG
  • 160904_Achensee_4.JPG
  • 150426_Darss_1.JPG
  • 140627_Sonnwendlauf_1.JPG
  • 131020_Amsterdam_2.JPG
  • 170430_Residenzlauf_1.jpg
  • 130316_Muehltal_3.JPG
  • 080531_Naumburg_2.jpg
  • 130714_Jakobuslauf1.JPG
  • 150712_Zittau_2.JPG
  • 141019_Magdeburg_2.jpg
  • 160611_Stoneman_2.jpg
  • 161009_Leipzig_3.JPG
  • 150531_Heimattour_5.JPG
  • 130612_Rennsteiglauf_6.JPG
  • 150329_Berlin_2.JPG
  • 150501_HallEAround_9.JPG
  • 12_11_11_marathon_tenero_1.jpg
  • 140427_Einetal_1.JPG
  • 080914_Turm_4.jpg
  • 141102_HallEAround_10.JPG
  • Tutorial-Link_einfgen.jpg
  • 15_02_2010_17_thermenmarathon_2.jpg
  • 140517_Rennsteig_22.JPG
  • 140426_Wrzburg_1.JPG
  • 150904_Tria_3.JPG
  • 140322_Schneeglocke.jpg
  • 160619_Neunseenclassic_1.jpg
  • 160903_Team-DM_Essen_2.jpg
  • 141109_Rursee_1.JPG
  • 160924_Karlsruhe_3(1).jpg
  • 150419_Spreewald_1.jpg
  • 140517_Rennsteig_12.JPG

07.06.2005 - Harzgeröder Klippenlauf - Hallenser auch im Gebirge top

Rund 350 Teilnehmer waren am Sonntag dabei, als zum 26. Mal der Lauf über die Harzgeröder Klippen gestartet wurde. Dabei bestimmten die halleschen Teilnehmer mit den Ausgang der Läufe. Im Gesamteinlauf der Frauen über 5 Km siegte Frauke Albrecht aus Wernigerode in 22:38 min. Nach der Siegerin belegte die USVerin Gisela Seifert(1. W50) in 23:12 min den zweiten Platz und Ella Tendler(1. W40) vom PSV Halle in 24:19 min den dritten Platz. Neben Seifert und Tendler die in ihren Altersklassen W50 und W40 erfolgreich waren, holte sich die Wettinerin Monika Hornung in der W 60 den Sieg. Einen dritten Platz in der W 35 holte sich die Hallenserin Simone Selent. Im Männer- Lauf kam Thomas Hoffmann vom USV Halle nach 19:34 min er als Vierter ins Ziel. Mit 4 Sekunden zum Dritten lief er knapp am Podestplatz vorbei.
Der Sieg im 16 Km-Lauf blieb den Männern aus dem Gebirge vorbehalten. Nach 1:00:16 Stunde war der Quedlinburger Daniel Medenwald der Schnellste über die spitzen Klippen und steilen Bergabpassagen des oberen Selketales. Mit deutlichem Rückstand kam nach 1:03:31 Stunde Andreas Herold vom WSV Wippra als Zweiter ins Ziel. Mit dem PSVer Lothar Rochau als Dritten kam der erste "Flachländer" nach 1:05:00 Stunde ins Ziel. Das war zugleich der überlegene Sieg in der M 50. Ebenfalls einen Podestplatz sicherte sich die Wettinerin Vinora Ramdor. Sie benötigte für die 16 Km 1:22:34 Stunde und stieg nach der Siegerin Kirstin Kunze als Zweite auf das Podest. Die junge Frau aus Gernrode gewann in 1:21:33 Stunde.
Neben Ramdor, die in der W 45 Platz Eins belegte, gab es durch den USVer Hans-Jürgen Kurz in der M 65 einen weiteren Altersklassensieger. Reinhard Hennig als Zweiter der M 50 und Turbine -Läufer Uwe Hoffmann als Dritter der M 60 vervollständigten das gute Abschneiden der halleschen Läuferschar.

Text: Frank Berger


 

Finde uns auf Facebook!