• 170319_Lissabon_8.JPG
  • 160813_Mauerweg2.JPG
  • 12_03_07_mazdalauf_3.jpg
  • 150904_Tria_2.JPG
  • 110222_Bad_Fuessing_2.jpg
  • 150315_Teufelsteinlauf.jpg
  • 130306_HSL_2.JPG
  • 160319_Mhltallauf3.JPG
  • 12_04_21_heidelauf_1.jpg
  • 140706_Weinbergwiesen.JPG
  • 140510_Avon_3.jpg
  • 130929_Spartathlon.jpg
  • 19102013_KBL_1.jpg
  • 150704_Frttstdt_1.JPG
  • 151101_HallEAround_10.jpg
  • 150510_Frauenlauf_2.JPG
  • 170423_Eine_1.JPG
  • 130404_RP-Abend_1.jpg
  • 140305_HSL_2.JPG
  • 2016_04_10_hannover_m_01.jpg
  • 150809_Panoramatour_4.jpg
  • 141019_Dresden_3.JPG
  • 130208_Adreika_Serie.png
  • 140111_Landesmeisterschaft.jpg
  • 150814_Mauerweg_1.JPG
  • 160515_BIG25_5.jpg
  • 081021_Kernberg.jpg
  • 15_02_2010_17_thermenmarathon_2.jpg
  • 151101_HallEAround_3.jpg
  • 160515_Riga_8.JPG
  • 18_04_2010_brunnenlauf_1.jpg
  • Lauf_in_den_Weinbergwiesen.jpg
  • 130404_RP-Abend_2.jpg
  • 170319_Lissabon_4.JPG
  • 160619_Neunseenclassic_4.jpg
  • 170301_HSL4.JPG
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_2(1).jpg
  • 151011_Budapest_10.JPG
  • 150329_Berlin_2.JPG
  • 150521_Rennsteiglauf_6.JPG
  • 111004_Stadtwerkelauf_2.jpg
  • 160821_Halletriathlon_7.JPG
  • 12_01_21_wintermarathon_3.jpg
  • 170528_Hengelo_3.JPG
  • 150814_Mauerweg_13.JPG
  • 140517_Rennsteig_7.JPG
  • 130706_Unsere_Teams.JPG
  • 151017_Stralsund_2.JPG
  • 141019_Dresden_2.JPG
  • 140824_SR_Goitzsche.JPG

25./26.06.2005 – Bezirksmeisterschaften des BFV Halle -3 Starts – 3 Titel

Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden am vergangenen Wochenende im Leichtathletik-Stadion an der Robert-Koch Straße die Bezirksmeisterschaften des BFV Halle statt. Speziell die Langstreckler hatten durch die hohen Temperaturen und den böigen Wind, keine günstigen Voraussetzungen auf gute Endzeiten. Dennoch gewann Maria Heinrich, durch ein couragiertes Auftreten souverän mit neuer persönlicher Bestzeit von 6:54,27 min, bei den Schülerinnen W15 über 2000m. Bei besseren äußeren Bedingungen und stärkeren Gegner sollte dies noch nicht die letzte Tat gewesen sein.
Ihr Vereinskollege Eik Fricke lies es bei den Männer, den Temperaturen entsprechend, über 3000m etwas legerer angehen und beschränkte sich in einen rein taktischen Rennen auf den Sieg. Mit einer 60er Schlussrunde schüttelte er alle jüngeren Herausforderer auf den letzten Metern ab und gewann in 9:25,23 min noch recht klar den Bezirksmeistertitel bei den Männern. Titel Nummer Drei ging an Kathrin Fricke, mit 8,73 m gewann Sie den Dreisprung der Frauen.

Text: Eik Fricke


 

Finde uns auf Facebook!