• 141005_Ktten_4.JPG
  • 2014_05_11_neuseen_classics.jpg
  • 151025_Thale_6.JPG
  • 160501_HallEAround_4.JPG
  • 160116_Wintermarathon_1.JPG
  • 161231_Wien_2.jpg
  • 150329_Prawar_13.JPG
  • 150904_Tria_1.JPG
  • 150829_Schillerlauf_8.jpg
  • 170508_Goitzsche2.JPG
  • 130612_Rennsteiglauf_3.JPG
  • 130126_Hallen_LM_7.jpg
  • 160501_Chemnitz_2.jpg
  • 170415_Osterlauf_3.JPG
  • 160319_Mhltallauf5.JPG
  • 150319_Mhltal_4.JPG
  • 2017_03_26_muldetaler_staedtelauf_01_b.jpg
  • 150509_Rennsteiglauf_5.JPG
  • 170415_Osterlauf_1.JPG
  • 131002_Spartathlon_Marathon_2.JPG
  • 161009_Leipzig_2.JPG
  • 141012_Sofia_1_7.JPG
  • 2013_06_15_himmelswege_2.jpg
  • 170401_Neuseen_3.JPG
  • 130612_Rennsteiglauf_4.JPG
  • 141012_Sofia_1_12.JPG
  • 131006_Schelmuffsky_1.jpg
  • 160515_Riga_3.JPG
  • 140601_Glitztallauf_2.JPG
  • 150920_Mukolauf_3.JPG
  • 131002_Spartathlon_Kladnow.jpg
  • 160904_Achensee_3.JPG
  • 150726_Leipzig-Tria_6.JPG
  • 140410_Wettkampfkleidung.jpg
  • Logo_berichte.jpg
  • 170423_Eine_3.JPG
  • 160924_Karlsruhe_2.jpg
  • P1030330.JPG
  • 130421_Leipzig_1.JPG
  • 170506_Finnelauf6.JPG
  • 151011_Budapest_4.JPG
  • 140330_Berlin_1.JPG
  • 141102_HallEAround_4.JPG
  • 150516_Frauenlauf_1.jpg
  • 131002_Spartathlon_Rennsteig_Nonstop.JPG
  • 131002_Spartathlon_Marathon_3.JPG
  • 130112_HLM_3.jpg
  • 140118_Wintermarathon_1.jpg
  • 130420_Lange_Bahn_4.JPG
  • 150920_Mukolauf_2.JPG

14.07.2005 - Landescuplauf in Gaensefurth - Emmerling siegt beim Getränkesponsor

Ein wieder Rekordverdächtiges Teilnehmerfeld von über 500 Läufern und Läuferinnen kam zur 9. Auflage des Gaensefurther Schlossquellenlaufes letzten Samstag nach Hecklingen. Ob Landescupläufer, Volleyballer, Fußballer oder Handballer, alle folgten sie den Ruf des Sponsors und dem Leichtathletikverband Sachen-Anhalt als Mitorganisator.
Die halleschen Läufer waren durch den PSV Halle vertreten und konnte sich mit vorderen Platzierungen gut in Szene setzten. Einmal mehr konnte Uwe Emmerling einen Sieg herauslaufen. Für die 12 Kilometer lange Strecke benötigte er 40:09 min und verwies Gerald Zielinsky aus Zerbst auf den zweiten Platz(40:29 min). Mit Steffen Blockus, in 41:58 min Fünfter, lief ein weiterer PSVer unter die Top 10. In der M35 belegten Emmerling und Blockus die ersten beiden Plätze. Weitere Altersklassensiege gab es durch Lothar Rochau (43:29 min) in der M50 und Egon Fuchs in der M65(50:12 min). Im starken Feld der M45 belegte Harald Dümke (43:22 min) diesmal "nur" den dritten Platz. Vereinskollege Volker Heinze(48:03 min) wurde hier Sechster. Sein Sohn Marcus Heinze, der für den SV 1885 Teutschenthal startet, wurde in der Männeraltersklasse in 47:05 min Fünfter. Den Lauf über 12 Km der Frauen, hier gab es keine Punktwertung, gewann erwartungsgemäß Claudia Dreher. Die zur deutschen Marathonspitze gehörende Lokalmatadorin von der Gaensefurther Sportbewegung überquerte nach 42:08 min als Gesamtsechste die Ziellinie.
Um Landescuppunkte ging es dann wieder in den 6 Km-Lauf der Frauen. Während Yvonne Brandecker vom HGL Wernigerode in 22:23 min zu einem ungefährdeten Sieg lief, ging es auf den Plätzen Zwei bis Vier sehr eng zu. Erst kurz vor dem Ziel konnte Aileen Witzel aus Aschersleben einen kleinen Vorsprung herauslaufen und wurde in 23:55 min Zweite. Der Kampf um den dritten Podestplatz wurde auf der Zielgeraden entschieden. Im Spurt siegte Kerstin Oemus(24:01 min) vom LC Dübener Heide vor Katja Emmerling(24:02 min) vom PSV Halle. Mit Ella Tendler(24:49 min) kam eine PSVerin unter den Top10 ein. In der Altersklassenwertung belegten Emmerling bei den Frauen und Tendler in der W40 jeweils dritte Plätze. Mit Claudia Blockus lief nach 31:10 min eine weitere PSVerin ins Ziel. Ihr war der Gedanke vom LVSA -Präsidenten Professor Hess „dass Laufen Spaß machen soll“, deutlich anzumerken. Gleiches galt natürlich auch allen Läuferinnen und Läufern insbesondere auch für unsere Jüngsten. Im Lauf über 3 Km holte sich Marie-Charlotte Selent vom SV Halle Platz Zwei bei den B-Schülerinnen. Bei den A-Schülerinnen wurde Jenny Blockus Vierte. Gemeinsam mit ihren Eltern Steffen und Claudia wird sie zum Jubiläumslauf im nächsten Jahr wieder dabei sein um dieses Resultat zu verbessern.

Text: Frank Berger


 

Finde uns auf Facebook!