• 150814_Longjog_1.JPG
  • 141012_Sofia_1_4.JPG
  • 150329_Prawar_2.JPG
  • 150426_Darss_2(1).JPG
  • 150329_Prawar_8.JPG
  • 160515_Riga_11.JPG
  • 080831_Human.jpg
  • 150725_Davos_Essen.JPG
  • 131002_Spartathlon_Frohnau.jpg
  • 170121_Wintermarathon1.JPG
  • 080517_frauenlauf_1.jpg
  • 141102_HallEAround_7.JPG
  • 170401_Neuseen_1.JPG
  • 130714_Jakobuslauf2.jpg
  • 150926_Cross_2.jpg
  • 150501_HallEAround_1.JPG
  • 141101_Hockenheimringlauf.jpg
  • 150426_Hamburg_1.jpg
  • 140810_Panoramatour_3.JPG
  • 160515_BIG25_4.jpg
  • 081226_HSL.jpg
  • 150501_HallEAround_17.JPG
  • Tutorial-Bild_einfgen.jpg
  • 151011_Halbmarathon_Leipzig_3.JPG
  • 140216_Barca_8.JPG
  • 081130_Freiberg_2.jpg
  • 141109_Rursee_1.JPG
  • 111129_Freiberg.JPG
  • 150712_Brocken-Inselsberg_3.JPG
  • 160821_Halletriathlon_6.JPG
  • 150704_Frttstdt_3.JPG
  • 12_06_03_hopfengartenlauf_1.jpg
  • 160402_Rhrigschachtlauf_1.JPG
  • 141102_HallEAround_8.JPG
  • 110115_Wintermarathon_1.jpg
  • 151025_Thale_5.JPG
  • 141012_Sofia_1_2.JPG
  • 151003_WSL_4.JPG
  • 150426_Darss_6.JPG
  • 151011_Budapest_10.JPG
  • 170519_RSL_4.JPG
  • 170415_Osterlauf_2.JPG
  • 150922_Kampfrichter_2.JPG
  • 130126_Hallen_LM_5.jpg
  • 150321_Mhltallauf_3.JPG
  • 141003_WSL_1.JPG
  • Tutorial-Editor.jpg
  • 140621_Seenlauf_2.jpg
  • 110814_Scuol_1.jpg
  • 151025_Thale_1.JPG

16.01.2007 - KKH-Hallensportfest des LAV Halensia - Auftaktveranstaltung nicht gerade vom Glück verfolgt

Mit einem Totalausfall der elektronischen Zeitmesstechnik war die Auftaktveranstaltung des LAV Halensia am Dienstagabend in der Brandberge-Sporthalle nicht gerade vom Glück verfolgt. Nur gut, dass im Zeitalter von hochgerüsteter Computertechnik die gute alte Stoppuhr doch noch nicht ausgedient hat. Da auch die "Gelben Engel" vom LAV inklusive der Stoppuhren reichlich vertreten waren, konnten alle Laufdisziplinen per Handzeitnahme korrekt durchgeführt werden. Der größte Teil der knapp 200 Starter nahm diese, für Bestenlisten nicht geeignete Bedingungen, dennoch an. So erzielte Ivo Burkhardt als Sieger des 60 Meter Hürdenlaufes mit 7,7 Sekunden eine ordentlicher Zeit. Sprintkollegin Katja Wakan verzichtete hingegen auf einen Start mit Handzeitnahme.
Gute Siegerresultate erzielten der Leipziger Ronny Martick über 800 Meter in 1:56,1 min und der Halberstädter Steffen Fricke über 200 Meter in 23,1 s. In den Läufen über 1000 m und 3000 m waren die Sangerhäuser Enrico Heidenreich und den Ex-Leipziger, und jetzt für die SG Spergau, startenden Benjamin Lindner erfolgreich. Landestrainer Wolfgang Thier konstatierte seinen Schützlingen zum jetzigen Zeitpunkt durchweg einen guten Trainingszustand. Hervorzuheben sind dennoch die Leistungen von Stephan Abisch und Franz Schubert. Der 15-jährige Abisch absolvierte die 3000 m in guten 9:35,7 min und Schubert die 1000 m in sehr guten 2:34,8 min.
Auch der LAV-Sportchef Eik Fricke war mit der Leistung seiner Schützlinge sehr zufrieden. Mit Uwe Emmerling als Hase knackte Maria Heinrich mit 2.58,6 min erstmal die 3-Minutenmarke über 1000 Meter. Für Christoph Nitzschker und Samuel Diedering ging Sportchef Fricke höchstpersönlich als Hase über 1000 Meter auf die Bahn. Auch hier waren mit 2.35,3 min und 2:38,9 min zwei neue persönliche Bestleistungen der Lohn. „Das Hallensportfest war wieder eine gelungene Sache“, resümierten gemeinsam Landestrainer Wolfgang Thier und LAV-Sportchef Eik Fricke.
Alle Ergebnisse findet ihr unter: www.laufen-in-halle.de

Text/Bild: Frank Berger


 

Finde uns auf Facebook!