• 130404_RP-Abend_1.jpg
  • 170508_Goitzsche4.jpg
  • 25_04_2010_hamburgmarathon_1.jpg
  • 081021_Kernberg.jpg
  • 150426_Darss_1a.JPG
  • 10_04_2010_kyffkaeuserberglauf_1.jpg
  • 161231_Wien_1.jpg
  • 2017_04_23_hh_marathon_4_b.jpg
  • 2013_06_15_himmelswege_2.jpg
  • 150531_Heimattour_8.JPG
  • 170401_Neuseen_5.JPG
  • 131020_Dresden_1.JPG
  • 12_04_21_brunnenlauf_1.jpg
  • 080827_Cospuden_1.jpg
  • 110705_Saalehorizontale.jpg
  • 121114_1_Wertungslauf_HSLS.jpeg
  • 140621_Himmelswege_1.JPG
  • 14_06_2013_tag_6.jpg
  • 131028_Halbstundenlauf_Auftakt.JPG
  • 12_11_11_marathon_tenero_1.jpg
  • 141101_Hockenheimringlauf.jpg
  • 150919_Sandersdorf_1.JPG
  • 130323_Lissabon_4.jpg
  • 160903_Team-DM_Essen_3.jpg
  • 130608_Tag1.jpg
  • 150329_Prawar_10.JPG
  • 160813_Mauerweg12.JPG
  • 130504_Helsinki_1.jpg
  • 151025_Thale_5.JPG
  • 110705_Saalehorizontale_2.jpg
  • 150419_Spreewald_1.jpg
  • 151105_Rossbach.JPG
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 160611_Stoneman_6.jpg
  • 141102_HallEAround_10.JPG
  • 150531_Heimattour_1.JPG
  • 12_05_13_rennsteiglauf_1.jpg
  • 150329_Prawar_4.JPG
  • 150704_Frttstdt_3.JPG
  • 170521_Kopenhagen_7.JPG
  • 141012_Sofia_1_10.JPG
  • 130706_Cheerleders.jpg
  • 150321_Schneeglocke_2.JPG
  • 160501_HallEAround_8.JPG
  • 150829_DM_1.jpg
  • 130323_Lissabon_2.JPG
  • 14_02_2010_30_fuchsberglauf_1.jpg
  • 110319_Eisenberg.jpg
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 130420_Lange_Bahn_2.jpg

14.04.2007 - 29. Kyffhäuser-Berglauf in Bad Frankenhausen - Doppelsieg durch Maria und Claudia

Gigantisches Sommerwetter im Frühling, trockene anspruchsvolle und schnelle Strecken, sowie viel Sonnenschein, das waren die äußeren Erscheinungsbilder am kaiserlichen Berg. Dennoch das Highlight am Kyffhäuser war aus unserer Sicht der Doppelsieg von Maria Heinrich und Claudia Löbel über die schwierige 14 km Strecke. Klar beherrschten sie die weibliche Konkurrenz und nicht nur diese. Rang 14 und 18 im Gesamteinlauf dürften auch manchen männlichen Teilnehmer erstaunt haben. Ebenfalls auf das erweiterte Siegertreppchen der 14 km Stecke rangierte sich Frank Oheim ein. Mit Rang 5 durfte er nach längerer Wettkampfpause vollauf zufrieden sein.

Bei dem 6 km-Lauf verbesserte sich Samuel Diedering über eine Minute im Vergleich zum Vorjahr und finishte im Ziel hinter zwei Läufern des LC Erfurt als Gesamtdritter des Laufes. Evelyn Heinrich zeigte hier, als Vierte bei den Frauen, noch so manchen jungen Küken die Hacken.

Über die Halbmarathon-Distanz schrammte Christoph Nitzschker mit Rang Sieben knapp am Podium vorbei, weiter dahinter passierte Eik Fricke als Elftplazierter die Ziellinie. Beiden fehlte nach dem umfangreichen Training der letzten Wochen doch die körperliche Frische für dieses schnelle Rennen. Für Christine Berger endete die Vorbelastung für den Goitzsche Marathon auf Rang Fünf in der Ihrer Altersklasse.

Vor der Siegerehrung, die traditionell mit reichlicher Verspätung begann, wurde durch die Wahl der Laufzeit Leser bekannt gegeben, dass der Kyffhäuser Berglauf unter die 10 beliebtesten Läufe gewählte wurde. Glückwunsch für den Veranstalter der sich redlich Mühe gibt, für die 30. Auflage im kommenden Jahr wäre aber ein kommentierter Zieleinlauf für eine Veranstaltung dieser Größenordnung mehr als wünschenswert. Auch die Heißgetränke in Form von Tee waren bei diesem vorhersehbaren Wetter nicht jedermanns Sache. Ebenfalls komisch war die Wertigkeit der Preisverteilung bei den Siegerehrungen, besser dran waren zumindest die, die nicht ganz oben standen – Rundflüge direkt nach dem Marathon und Tischtennisplatten als Preise, hemmten sichtlich die Freude bei den Betroffenen.

6 km - Männer
3. Platz (1.MJA) – Samuel Diedering – 20:35 min

6 km - Frauen
4. Platz (1.W40) – Evelyn Heinrich – 27:54 min

14 km - Männer
5. ( 1. M35) - Frank Oheim – 54:40 min
351. (20. M55) - Jürgen Zaumsegel – 1:54:52 h

14 km - Frauen
1. (1.WJB) - Maria Heinrich – 1:01:54 h
2. (1.Fr) - Claudia Löbel – 1:03:30 h

Halbmarathon - Männer
7. (3. Mä) - Christop Nitzschker - 1:26:16 h
11. (4. M40) - Eik Fricke - 01:29:37 h
179. ( 35. – M45) – Werner Zabel – 1:55:58 h
240. (49. M45) – Hans-Jürgen Oberbeck – 2:01:47 h

Halbmarathon - Frauen
13. (5. W45) – Christine Berger - 1:56:19 h

Text/Foto: Eik Fricke


 

Finde uns auf Facebook!