• 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 110222_Bad_Fuessing_1.jpg
  • 141005_Ktten_1.JPG
  • 160821_Halletriathlon_5.JPG
  • 140322_Mhltallauf_2.JPG
  • 150301_Mazdalauf2.JPG
  • 150822_Sportscheck_4.JPG
  • 150419_Linz_7.JPG
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 110222_Bad_Fuessing_4.jpg
  • 150521_Rennsteiglauf_5.JPG
  • Runnerpoint_neu.jpg
  • 160410_Wien_2.jpg
  • 130614_Sonthofen2.JPG
  • 160501_HallEAround_6.JPG
  • 170401_Neuseen_5.JPG
  • 150725_Hotel.JPG
  • 160508_Goitzsche_2.jpg
  • 13_06_2013_tag_6.jpg
  • 150920_Mukolauf_4.JPG
  • 150809_Panoramatour_6.jpg
  • 130908_Sommerabendlauf.jpg
  • 150509_Rennsteiglauf_8.JPG
  • 151003_Meiningen_1.JPG
  • 150906_MDM_1.JPG
  • 140504_Goitzsche_4.JPG
  • 140824_SR_Goitzsche_1.JPG
  • 160618_Himmelswegelauf_2.JPG
  • 150922_Karlsruhe_4.JPG
  • 160904_Achensee_1.JPG
  • 151011_Budapest_1.JPG
  • 150329_Prawar_neu_10.jpg
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 12_01_21_wintermarathon_1.jpg
  • 150919_Sandersdorf_5.JPG
  • 140601_Laufzehnkampf_1.JPG
  • 160501_HallEAround_7.JPG
  • 111027_Magdeburg_1.jpg
  • 131116_Untertagemarathon_1.jpg
  • 170519_RSL_2.JPG
  • 170528_Hengelo_3.JPG
  • 130223_Halle-DM_1.JPG
  • 151101_HallEAround_9.jpg
  • 150920_Mukolauf_3.JPG
  • 160813_Mauerweg2.JPG
  • 130413_100km_1.jpg
  • 150926_Cross_3.jpg
  • 150531_Heimattour_3.JPG
  • 141012_Sofia_1_12.JPG
  • 140305_HSL_3.JPG

30.05.2007 - 182.Stundenlauf - Thoralf Scholz bricht in die LAV-Phalanx ein

Knapp 110 Teilnehmer fanden bei widrigen Witterungsbedingungen den Weg ins Leichtathletikstadion an der Robert-Koch-Straße. Zum letzten Wertungslauf der "Runners Point Stundenlauf-Serie des LAV Halensia" 2006/2007 gab es am Dienstag nochmals gute Ergebnisse.

Im Stundenlauf der Männer holte sich der Vereinslosen Thoralf Scholz mit 15450 Metern als einziger Nicht-LAVer den Tagessieg. Platz Zwei ging mit 15320 Metern an den Köthener Ulrich Grünbaum. Mit 15300 Metern wurde Steffen Huth von der BBS III Halle knapp auf den dritten Platz verwiesen.

Der bereits vorher als Gesamtsieger der Stundenlaufserie feststehende Uwe Emmerling vom LAV Halensia nahm diesmal nur die halbe Stunde in Angriff. Dort wurde er mit 8750 Metern Tageszweiter. Den Sieg holte sich mit 9080 Metern Vereinskollege Torsten Matthes, der damit auch die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte. Platz Drei in der Tageswertung holte sich mit 8300 Metern Eik Fricke, ebenfalls vom LAV.

Im Halbstundenlauf der Frauen schaffte Maria Heinrich vom LAV Halensia mit 7600 Metern den besten Tageswert und sicherte sich auch den Gesamtsieg in der Halbstundenlaufserie. Anja Mosebach von SG Einheit Halle wurde mit 6710 Metern Tageszweite. Platz Drei ging mit 6600 Metern an die LAVerin Christine Berger.

Im Stundenlauf der Frauen siegte mit 13660 Metern ganz souverän Kathrin Jautze. Die LAVerin sicherte damit wie bereits im Jahr zuvor den Gesamtsieg in der Stundenlaufserie. Den zweiten Platz sicherte sich mit 12800 Metern die Vereinslose Martina Wollmann. Mit Ella Tendler wurde eine weitere LAVerin Dritte. Sie kam auf 12640 Metern.

Die Gesamtsieger der Stundenlaufserie 2006/ 2007 werden am 26. Juni 2007 im Anschluss an den Paarlauf geehrt.

Text/Foto: Frank Berger


 

Finde uns auf Facebook!