• 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 110222_Bad_Fuessing_1.jpg
  • 141005_Ktten_1.JPG
  • 160821_Halletriathlon_5.JPG
  • 140322_Mhltallauf_2.JPG
  • 150301_Mazdalauf2.JPG
  • 150822_Sportscheck_4.JPG
  • 150419_Linz_7.JPG
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 110222_Bad_Fuessing_4.jpg
  • 150521_Rennsteiglauf_5.JPG
  • Runnerpoint_neu.jpg
  • 160410_Wien_2.jpg
  • 130614_Sonthofen2.JPG
  • 160501_HallEAround_6.JPG
  • 170401_Neuseen_5.JPG
  • 150725_Hotel.JPG
  • 160508_Goitzsche_2.jpg
  • 13_06_2013_tag_6.jpg
  • 150920_Mukolauf_4.JPG
  • 150809_Panoramatour_6.jpg
  • 130908_Sommerabendlauf.jpg
  • 150509_Rennsteiglauf_8.JPG
  • 151003_Meiningen_1.JPG
  • 150906_MDM_1.JPG
  • 140504_Goitzsche_4.JPG
  • 140824_SR_Goitzsche_1.JPG
  • 160618_Himmelswegelauf_2.JPG
  • 150922_Karlsruhe_4.JPG
  • 160904_Achensee_1.JPG
  • 151011_Budapest_1.JPG
  • 150329_Prawar_neu_10.jpg
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 12_01_21_wintermarathon_1.jpg
  • 150919_Sandersdorf_5.JPG
  • 140601_Laufzehnkampf_1.JPG
  • 160501_HallEAround_7.JPG
  • 111027_Magdeburg_1.jpg
  • 131116_Untertagemarathon_1.jpg
  • 170519_RSL_2.JPG
  • 170528_Hengelo_3.JPG
  • 130223_Halle-DM_1.JPG
  • 151101_HallEAround_9.jpg
  • 150920_Mukolauf_3.JPG
  • 160813_Mauerweg2.JPG
  • 130413_100km_1.jpg
  • 150926_Cross_3.jpg
  • 150531_Heimattour_3.JPG
  • 141012_Sofia_1_12.JPG
  • 140305_HSL_3.JPG

07.08.2008 - 16. Rostocker Heidelauf - Der andere Heidelauf

Heidelauf einmal anders – nicht in der Dölauer sondern in der Rostocker Heide. Bei dem als „Urlaubswettkampf“ ausgeschriebenen Lauf in Markgrafenheide wurden Strecken über drei, sechs und zwölf Kilometer um 10Uhr gestartet. Im Unterschied zum Dölauer Heidelauf war es kein regionaler Vergleich. Die 199 Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland und bedeuteten neuen Rekord bei der 16. Auflage dieser Veranstaltung, bei der die Freiwillige Feuerwehr als Anlaufpunkt diente. Beeindruckend waren Anmeldegeschwindigkeit (30min) und Startgebühr (3 € mit Moderation, Soljanka, Bockwurst und Getränken). Im Hauptlauf über 12 Kilometer siegten der Deutsche Hochschulmeister im Marathon Mathias Ahrenberg (41:26 Minuten) und die in der W40 startende Andrea Mehlhorn (48:29 min, beide Schwerin). Katja Emmerling (LAV Halensia) erreichte als Gesamtzweite das Ziel in 52:00 Minuten (1. W30).

Text: Uwe Emmerling


 

Finde uns auf Facebook!