• 150814_Longjog_1.JPG
  • 141012_Sofia_1_4.JPG
  • 150329_Prawar_2.JPG
  • 150426_Darss_2(1).JPG
  • 150329_Prawar_8.JPG
  • 160515_Riga_11.JPG
  • 080831_Human.jpg
  • 150725_Davos_Essen.JPG
  • 131002_Spartathlon_Frohnau.jpg
  • 170121_Wintermarathon1.JPG
  • 080517_frauenlauf_1.jpg
  • 141102_HallEAround_7.JPG
  • 170401_Neuseen_1.JPG
  • 130714_Jakobuslauf2.jpg
  • 150926_Cross_2.jpg
  • 150501_HallEAround_1.JPG
  • 141101_Hockenheimringlauf.jpg
  • 150426_Hamburg_1.jpg
  • 140810_Panoramatour_3.JPG
  • 160515_BIG25_4.jpg
  • 081226_HSL.jpg
  • 150501_HallEAround_17.JPG
  • Tutorial-Bild_einfgen.jpg
  • 151011_Halbmarathon_Leipzig_3.JPG
  • 140216_Barca_8.JPG
  • 081130_Freiberg_2.jpg
  • 141109_Rursee_1.JPG
  • 111129_Freiberg.JPG
  • 150712_Brocken-Inselsberg_3.JPG
  • 160821_Halletriathlon_6.JPG
  • 150704_Frttstdt_3.JPG
  • 12_06_03_hopfengartenlauf_1.jpg
  • 160402_Rhrigschachtlauf_1.JPG
  • 141102_HallEAround_8.JPG
  • 110115_Wintermarathon_1.jpg
  • 151025_Thale_5.JPG
  • 141012_Sofia_1_2.JPG
  • 151003_WSL_4.JPG
  • 150426_Darss_6.JPG
  • 151011_Budapest_10.JPG
  • 170519_RSL_4.JPG
  • 170415_Osterlauf_2.JPG
  • 150922_Kampfrichter_2.JPG
  • 130126_Hallen_LM_5.jpg
  • 150321_Mhltallauf_3.JPG
  • 141003_WSL_1.JPG
  • Tutorial-Editor.jpg
  • 140621_Seenlauf_2.jpg
  • 110814_Scuol_1.jpg
  • 151025_Thale_1.JPG

27.01.2010 - 4. Wertungslauf Runners Point-Halbstundenlauf-Hallenserie 2009/2010

4. Wertungslauf Runners Point-Halbstundenlauf-Hallenserie 2009/2010 Die frostigen Bedingungen sorgten dafür, dass der Hallenhalbstundenlauf gut angenommen wurde. Wo sollte man bei den Bodenverhältnissen auch sonst einen zügigen Dauerlauf trainieren. Auch diesmal kamen wieder weit über 100 laufbegeisterte Sportler in die Leichtathletikhalle. In neuer Saisonserienbestleistung siegte bei den Männern Fabian Borggrefe (SV Spergau) vor Samuel Diedering vom gastgebenden LAV Halensia. Beide übertrafen die magische 9000 Metermarke deutlich mit 9150 und 9130 Metern. Beim folgenden zweiten Doppel setzte sich auch der Gast Christian Wagner vom Bitterfelder SV 2000 mit 8750 Metern vor Uwe Emmerling (8720 Meter) durch. Erst beim dritten Doppel erreichte der Gastgeber Eik Fricke (8520 Meter) als Gesamtfünfter hauchdünn einige Zentimeter mehr im Runden Karussell als der Wettiner Gast Toni Keller. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 7400 Metern gewann Katja Emmerling die Frauenkonkurrenz deutlich und setzte sich auch in der Gesamtserie mit 29030 Metern aus 4 Läufen an die Spitze. Als zweite Frau schaffte es Gabriele Tendler mit 7050 Metern die magische 7000er Marke zu übertreffen. Es folgten Elisabeth Götsch (Volkssport) 6600 Meter und Kerstin Kiss (LAV Halensia), die mit 6060 Metern ebenfalls eine persönliche Bestleistung erbrachte.

Im KKH Allianz Teenagerlauf gewannen Luisa Erbert und Laura Krüger (beide SV 1885 Teutschenthal) mit Serienbestleistung von 3740 Metern. Bester bei den Jungen wurde zum dritten Mal in Folge Tobias Meißner (SG Buna Halle e.V.) mit 3660 Metern. Soviel hat bei dieser Hallenserie noch kein anderer geschafft.

Am Mittwoch dem 17. Februar 2010 findet der vorletzte Lauf der Saison an gleicher Stelle statt.

Text: Uwe Emmerling


 

Finde uns auf Facebook!