• 150501_HallEAround_1.JPG
  • 150521_Rennsteiglauf_7.JPG
  • 130823_Taucha.JPG
  • 150829_Schillerlauf_3.jpg
  • 12_08_24_eumeisterschaft_1.jpg
  • 25_01_2014_Offene_Hallenlandesmeisterschaft_Sachsen_Anhalt_1.jpg
  • 140517_Rennsteig_23.JPG
  • 150927_Berlin.JPG
  • Steffen_Klitschka.jpg
  • 151003_WSL_3.JPG
  • 170319_Lissabon_10.JPG
  • 160924_Karlsruhe_7.jpg
  • 160821_Halletriathlon_6.JPG
  • 140501_Mauerweg_1.JPG
  • 140627_Sonnwendlauf_2.JPG
  • 150419_Spreewald_2.jpg
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_1.jpg
  • 140517_Rennsteig_6.JPG
  • 130713_Saaleschwimmen.JPG
  • 150926_Cross_6.jpg
  • 160501_HallEAround_9.JPG
  • 141102_HallEAround_12.JPG
  • 150912_Bernau_5.JPG
  • 151017_Stralsund_2.JPG
  • 151101_HallEAround_7.jpg
  • 080827_Cospuden_2.jpg
  • 170519_RSL_2.JPG
  • 18_04_2010_brunnenlauf_1.jpg
  • 130121_Rotfuchsjagd_2.JPG
  • 150501_HallEAround_7.JPG
  • 140621_Seenlauf_3.jpg
  • 150419_Linz_2.JPG
  • 160821_Halletriathlon_4.JPG
  • 150531_Heimattour_4.JPG
  • 160319_Mhltallauf4.JPG
  • 160618_Himmelswegelauf_1.JPG
  • 130504_Helsinki_1.jpg
  • 130528_Info_LWBW.JPG
  • 110112_Winterduathlon_2.jpg
  • 160813_Mauerweg7.JPG
  • 150809_Panoramatour_5.jpg
  • 151101_HallEAround_10.jpg
  • 151101_HallEAround_8.jpg
  • 140427_Einetal_1.JPG
  • 140517_Rennsteig_11.JPG
  • 131002_Spartathlon_Marathon_1.JPG
  • 170301_HSL3.JPG
  • 12_04_29_hhmarathon_1.jpg
  • 160116_Wintermarathon_1.JPG
  • 110515_Avon.jpg

17.04.2011 - 35. Leipzig-Marathon - Torsten läuft zum Jubiläum aufs Podium

Bei perfekten äußeren Bedingungen folgten an einem sehr ereignisreichen Laufwochenende insgesamt mehr als 8.500 Läufer auf verschiedenen Strecken dem Ruf aus Leipzig - unter ihnen auch einige Vertreter des LAV. Das mit Abstand beste Resultat erzielte dabei Thorsten Mattes mit 70:35 min auf der Halbmarathondistanz was gleichzeitig Gesamtrang 3 bedeutete (1. M35). Toralf Scholz lief nach 1:23:08 h als 2. M45 ins Ziel und Detlef Mintzlaff gewann gar seine AK M55 in 1:31:38 h. Kerstin Kiss wurde in 2:03:26 h 39. der W45. Sieger der Hauptläufe wurden Jacob Stiller (SC DHfK) mit ordentlichen 2:27:58 h und die Schwedin Frida Södemark mit einer Zeit von 2:51:32 h. Erwähnt werden sollte noch die respektable Zeit von Mareen Smuda die bei ihrem ersten ernsthaften HM Lauf mit 1:45:07 h durchs Ziel lief. Was wäre wohl mit strukturiertem Training hier noch möglich. Der Autor konnte den Lauf nach der 10 km LM gestern als gemütlichen Long Jogg genießen. Auch mal schön.

Alle Ergebnisse gibt es unter:
Leipzig Marathon 2011

Text: Thomas Krüger


 

Finde uns auf Facebook!