• 160911_Bernau_6.JPG
  • 150814_Longjog_2.JPG
  • 160813_Mauerweg7.JPG
  • 131002_Spartathlon_Frohnau.jpg
  • 140216_Barca_7.JPG
  • 13_01_06_oranienbaum_1.jpg
  • 160813_Mauerweg4.JPG
  • 160529_IGA-Lauf_8.jpg
  • 170415_Osterlauf_2.JPG
  • Tutorial-Editor.jpg
  • 140517_Rennsteig_18.JPG
  • 150426_Darss_3.JPG
  • 130126_Offene_LM_1.jpg
  • 141019_Dresden_2.JPG
  • 150912_Bernau_1.JPG
  • 140914_Bernau_2.JPG
  • 12_03_07_mazdalauf_3.jpg
  • 160515_Riga_6.JPG
  • 150419_Linz_4.JPG
  • 080914_Turm_2.jpg
  • 150912_Bernau_2.JPG
  • 31082013_Rennsteig_nonstop_1.jpg.JPG
  • 170423_Eine_2.JPG
  • 150906_MDM_2.JPG
  • 2013_06_15_himmelswege_1.jpg
  • 160618_Himmelswegelauf_4.JPG
  • 160821_Halletriathlon_3.JPG
  • 170521_Kopenhagen_1.JPG
  • 170318_MTL_6.JPG
  • ONK-Route.jpg
  • 140823_Schiller_6.JPG
  • 110515_Avon.jpg
  • 140305_HSL_1.JPG
  • 150712_Zittau_3.JPG
  • 140518_Frauenlauf_3.jpg
  • 160701_Schwerin_2.JPG
  • 130504_Frauenlauf_1.JPG
  • 151101_HallEAround_9.jpg
  • 15_02_2010_17_thermenmarathon_2.jpg
  • 130504_Helsinki_2.JPG
  • 141012_Sofia_1_3.JPG
  • 25_01_2014_Offene_Hallenlandesmeisterschaft_Sachsen_Anhalt_1.jpg
  • 160515_BIG25_5.jpg
  • 130112_HLM_1.jpg
  • 140111_Landesmeisterschaft.jpg
  • 170519_RSL_6.JPG
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 140216_Barca_1.JPG
  • 170521_Kopenhagen_6.JPG
  • 161113_Athen_8.JPG

09.05.2011 - Landesmeisterschaft der Langstrecken – Gute Ausbeute für Halensia

Bei sommerlichen Temperaturen trugen am Samstag, den 7.5.2011 die Langstreckler über 5000m bzw. 10000m und die Mittelstreckenstaffeln beim gastgebenden Turbine-Halle e.V. ihre offenen Landemeisterschaften aus.

Kurz vor 10 Uhr fiel der Startschuss für die 5000m der Frauen. Hier waren Gabi Kelling und Ella Tendler vom Verein mit am Start und es ging für sie um die Landesmeistertitel der W45 und der W50. Gabi lief ein super Rennen, mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 20:49,00 min kam sie ins Ziel und bis auf 16 Sekunden an ihre starke Konkurrentin aus Zerbst, Anne Handrich heran. Ella schien nach dem ersten Kilometer, dass sie ihre Rivalin Martina Rarek ziehen lassen musste. Doch auf dem letzen 3 Runden legte sie ihren berühmten Turbo ein, zog an ihrer Kontrahentin vorbei und kam mit der für sie unerwarteten Zeit von 21:13,21min ins Ziel. Damit konnte sie sich ihren Landesmeistertitel sichern. Gesamtsiegerin des Frauenlaufes wurde Maria Heinrich (Teutschenthal) mit guten 18:16,51min, vor Katja Borggrefe (Spergau), die mit 19:30,74min auch eine persönliche Bestzeit lief.

Unter den 41 männlichen Teilnehmern, die in 3 Zeitläufen über 10000m starteten, war im ersten Rennen auch die Elite von Spergau und Magdeburg mit von der Partie. Falk Cierpinski (Spergau) wurde seiner Favoritenrolle gerecht, er siegte in 30:14,44min vor seinem Vereinskameraden Sven Weyer 30:46,38min und Frank Schauer (Magdeburg) 31:24,16min. Hier waren auch unsere M40ger Holger Stoek, Steffen Blockus und Andreas Neubert, sowie unser M30ger Thomas Probst mit am Start. Sie liefen alle vier ein beherztes Rennen, mussten jedoch der Hitze und dem Wind Tribut zollen, Holger kam mit 35:43,14min ins Ziel und wurde Vizemeister der M40, Steffen belegte mit 36:01,96min den 3.Platz. Andreas lief mit 37:57,88min auf den vierten Platz. Landesmeister in dieser AK wurde Michael Zabel (Spergau), der nach dem schweren Unfall des vergangenen Jahres eine beachtliche Zeit von 32:35,95 lief. Thomas belegte mit seiner Zeit von 39:35,00min den dritten Platz in der M30.

Im zweiten Lauf über 25 Runden, starteten für Halensia Uwe Kelling M45 und Lothar Rochau M55, es wurde eine Hitzeschlacht. Lothar kam mit 38:54,39min ins Ziel und blieb unter seiner gesetzten 39ger Marke. Auch Uwe lief unter diesen Bedingungen eine gute Zeit von 39:39,94min, beide konnten sich somit den Vizemeistertitel in ihren Altersklassen sichern.

Glückwunsch.

Am Nachmittag ging es dann für die Mittelstreckenstaffeln um die Landesmeistertitel, hier konnten besonders im männlichen Bereich sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Die vor einem Jahr gebildeten Startgemeinschaften des HLF und dem SC Magdeburg von der Jugend- bis zu der Männerklasse (StG Magdeburg-Halle) brachten einen super Erfolg. Alle 4 Staffeln schafften ihre Norm für die deutschen Meisterschaften, Gratulation.

Ein Dankeschön an den Ausrichter der Sportveranstaltung, dem Turbine Halle e.V.. Auch wenn in der Leichtathletik immer noch die großen Sponsoren fehlen, war es für alle Teilnehmer ein toller Wettkampftag im Mai, da in die Titelkämpfe ein schönes Kindersportfest eingebettet war.

Text: Ella Tendler


 

Finde uns auf Facebook!