• 160709_DM_1.JPG
  • 150531_Heimattour_7.JPG
  • 130714_Jakobuslauf4.JPG
  • 140504_Goitzsche_1.JPG
  • 14_06_2013_tag_7_2.jpg
  • 140517_Rennsteig_10.JPG
  • 170528_Hengelo_3.JPG
  • 130421_Leipzig_2.JPG
  • 130323_Lissabon_2.JPG
  • 130420_Lange_Bahn_1.jpg
  • 130930_Spartathlon_3.JPG
  • 080827_Cospuden_2.jpg
  • 140216_Barca_3.jpg
  • 160402_Rhrigschachtlauf_1.JPG
  • 12_03_07_mazdalauf_3.jpg
  • 160821_Halletriathlon_4.JPG
  • 140824_SR_Goitzsche_1.JPG
  • 150516_Frauenlauf_2.jpg
  • 141012_Sofia_1_11.JPG
  • 170519_RSL_6.JPG
  • 170318_MTL_2.JPG
  • 161231_Wien_1.jpg
  • 130706_Unsere_Teams.JPG
  • 14_06_2013_tag_6.jpg
  • 140517_Rennsteig_21.JPG
  • 140502_Mauerweg_4.JPG
  • 170521_Kopenhagen_8.JPG
  • 150920_Mukolauf_1.JPG
  • 160515_Riga_9.JPG
  • 080606_Salzlauf_1.jpg
  • 111004_Stadtwerkelauf_2.jpg
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 151011_Budapest_9.JPG
  • 150822_Sportscheck_1.JPG
  • 170401_Neuseen_3.JPG
  • 140517_Rennsteig_3.JPG
  • 12_05_13_rennsteiglauf_1.jpg
  • 170121_Wintermarathon2.JPG
  • 080706_BM.jpg
  • 110112_Winterduathlon_1.jpg
  • 110605_Laeuferzehnkampf.jpg
  • 160501_HallEAround_2.JPG
  • 131002_Spartathlon_Soldat.jpg
  • 161231_Wien_3.JPG
  • 2017_04_23_hh_marathon_1.jpg
  • 110222_Bad_Fuessing_1.jpg
  • 130922_Karlsruhe_1.jpg
  • 160410_Einetallauf_2.JPG
  • 140914_Bernau_3.JPG
  • 140517_Rennsteig_15.JPG

20.06.2011 - 11. Gerstewitzer Mühlentag-Lauf 2011 in Nellschütz - 2. Teil

Jährlich am Pfingstmontag ist in Deutschland Mühlentag. Damit bietet es sich an die „schönste Nebensache der Welt“ zu verbinden mit der Faszination von Mühlen.

So werden seit einigen Jahren nicht nur Punkte im Landescup Sachsen-Anhalt in Nellschütz vergeben, sondern auch eine gute Begegnungsmöglichkeit im dörflichen Ambiente geschaffen.

Leider ist seit ca. zwei Jahren festzustellen, dass die Landescupläufe zunehmend weniger angenommen werden. Allein die Erklärung es gibt zu viele Volkläufe dürfte nicht zu halten sein, da immer wieder Volksläufe mit bedeutend mehr Teilnehmerzahlen zu vermelden sind.

Ich denke die Landescupserie verdient es, grundsätzlich auf den Prüfstand gestellt zu werden um innovativ eine Weiterentwicklung zu gewährleisten. Warum nicht ein Mitteldeutscher Läufercup – auf den Spuren Luthers – von Eisenach bis Wittenberg? Die Lutherdekade ruft!
Oder: Auf zu den Schätzen der Romanik – Wir haben so viel Geschichte und Kultur zu bieten.

Warum nicht Sport – Kultur – Wirtschaft verbinden?

Nun zum sportlichen Teil. Über 6 km bei den Frauen siegte Steffi Bernstein vor Anne Handrich in 24:18min. Den Hauptlauf über knapp 10km mit einer interessanten und nicht einfach zu laufenden Strecke gewann der A-Jugendliche Phjlipp Barthlomäi aus Halle in guten 33:24 min.

Aus unseren Verein konnte Ella Tendler erneut zuschlagen mit einem Gesamtsieg bei den Frauen über 10km in 42:13min. Neben zwei Landesrekorden über 10.000m und 3000m war das der 3.Gesamtsieg bei Volksläufen in den letzten 3 Wochen. So langsam wird es mir als (Coach und Lebenspartner) etwas unheimlich.

Das nächste Ziel sind die Deutschen Seniorenmeisterschaften.

Harald Dümke lief ein beherztes Rennen in 36:42min und konnte seine Führung im Cup mit einen 3.Platz verteidigen. Der Senior in unserer kleinen Delegation Egon Fuchs in der M70 schenkte sich und seinen Dauerrivalen Siegfried Bendel aus Zeitz nichts und lief ein starkes Rennen in 45:57min. Damit verfehlte er den Altersklassensieg nur um 23 Sekunden. Mit dieser aufsteigenden Form ist einiges 2011 noch zu schaffen.

Frank Berger hat nach all den harten „langen Kanten“ erkennen müssen, dass jetzt die Zeit der Regeneration ist, was auch prompt nach den Mühlenlauf umgesetzt wurde. Frank lief ein schweres Rennen in 40:48 und wurde 5. in der zahlenmäßig am stärksten besetzten Altersklasse M55.

Der Autor konnte nach den Vorbelastungen am Pfingstsamstag noch ein recht ordentliches Ergebnis mit 37:22min und Platz 2 in der AK 55 abliefern.

Text: Lothar Rochau


 

Finde uns auf Facebook!