• 140216_Barca_8.JPG
  • 151101_HallEAround_7.jpg
  • 160501_HallEAround_3.JPG
  • 160911_Bernau_3.JPG
  • 140517-Elbe-Brueckenlauf2.jpg
  • 111027_Magdeburg_1.jpg
  • 170519_RSL_2.JPG
  • 141003_WSL_1.JPG
  • 140305_HSL_1.JPG
  • 151011_Budapest_5.JPG
  • 130504_Helsinki_1.jpg
  • 141012_Sofia_1_6.JPG
  • 150814_Mauerweg_5.JPG
  • 170528_Hengelo_2.JPG
  • 080719_Mondsee.jpg
  • 110112_Winterduathlon_3.jpg
  • 25_01_2014_Offene_Hallenlandesmeisterschaft_Sachsen_Anhalt_1.jpg
  • 140810_Panoramatour_1.JPG
  • 160611_Stoneman_2.jpg
  • 160410_Wien_4.jpg
  • 140914_Bernau_3.JPG
  • 150927_Berlin.JPG
  • 141005_Ktten_4.JPG
  • 080624_Stundenlauf_3.jpg
  • 161009_Leipzig_3.JPG
  • 110410_Paris_2.jpg
  • 150814_Longjog_1.JPG
  • 130421_Leipzig_1.JPG
  • 160924_Karlsruhe_4.jpg
  • 12_03_2010_hstlf_4.jpg
  • 18_04_2010_brunnenlauf_1.jpg
  • 141012_Sofia_1_12.JPG
  • 140913_Medoc_1.JPG
  • 140823_Schiller_1.JPG
  • 150829_Schillerlauf_9.jpg
  • 150501_HallEAround_15.JPG
  • 160611_Stoneman_7.jpg
  • 15_02_2010_17_thermenmarathon_2.jpg
  • 151011_Budapest_10.JPG
  • 150922_Kampfrichter_2.JPG
  • 150712_Zittau_1.JPG
  • 150814_Mauerweg_3 .JPG
  • 140501_Mauerweg_2.JPG
  • 150426_Darss_1a.JPG
  • 130309_Greizer_SL.jpg
  • 130612_Rennsteiglauf_3.JPG
  • 131020_7.JPG
  • 130323_Lissabon_5.JPG
  • 161113_Athen_6.JPG
  • 160515_BIG25_1.jpg

05.05.2012 - Offene Landesmeisterschaften 5000m / 1000m in Magdeburg

Das Wetter kann man leider nicht bestellen… oder vielleicht auch gut so. So warm, wie die Woche zuvor, musste es wiederum auch wieder nicht werden. Jedoch waren Schauer und kühle Temperaturen angesagt. Auf der Autobahn waren schon heftige Regenfälle. Da haben wir gehofft, dass der Regen uns wenigstens während unserer Läufe verschont. Glück gehabt, denn der Start der Frauen Landesmeisterschaften 5000m fand pünktlich 10:20 Uhr statt. 16 Frauen kämpften um beste persönliche Ergebnisse. Für mich war das Ziel, unter die bisherige persönliche Bestleistung vom Mai 2011 zu kommen. Es galt also schneller als 20:49 zu laufen. Patrick stand an der Bahn und rief mir immer die Rundenzeiten zu. Es lief konstant gut und auf dem letzten Kilometer konnte ich sogar noch beschleunigen, sodass dies der schnellste Kilometer wurde. Wären da noch kleine Reserven für zwischendrin gewesen? Man weiß es nicht…Die Zeit blieb im Ziel bei 20:39,74 stehen. Ella konnte gut Blickkontakt halten und lief ebenfalls eine Bestleistung. Ihre Zielzeit war 20:51,70. Überglücklich und trocken ins Ziel gekommen, konnten wir uns nun locker auslaufen und taten dies natürlich im Stadion, um unsere drei LAV - Männer Lothar Rochau, Uwe Kelling und Harald Dümke anzufeuern.

47 Männer standen am Start und bereiteten sich auf die 10000 m vor. Der Startschuss erklang und los ging es. Noch kein Regen, aber auch hier war der Wind auf der Gegengeraden des Zieles, wie auch bei uns, deutlich zu spüren. Das Wetter hielt, die Männer kämpften und Harald kam nach 37:47,61, Lothar nach 39:23,71 und Uwe nach 40:29,83 ins Ziel. Harald war sehr zufrieden mit seiner Zeit und meinte dann: “So schnell wollte ich gar nicht…“. Einige Minuten danach, machten die Wolken ihre Schleusen auf und die danach folgenden Staffelläufe 3x800m und 3x1000m fanden sozusagen im Wasser statt, denn die Bahn war, auch aufgrund der schlechten Beschaffenheit, voller Pfützen. Unsere Platzierungen in der Landesmeisterschaft

• Ella Tendler (W50) 1. Platz
• Gabriele Kelling (W45) 2. Platz
• Harald Dümke (M50) 3. Platz
• Lothar Rochau (M60) 2. Platz
• Uwe Kelling (M45) 2. Platz

Rundum zufrieden, konnten wir die Heimreise antreten.

Text: Gabriele Kelling


 

Finde uns auf Facebook!