• 150319_Mhltal_4.JPG
  • 170205_Thermenmarathon_1.jpg
  • 141003_Cross_3.jpg
  • 170319_Lissabon_8.JPG
  • 110214_Hallen-DM_3.jpg
  • Tutorial-Link_einfgen.jpg
  • 150321_Mhltallauf_3.JPG
  • 160215_Rabenberg_2.JPG
  • 131020_6.JPG
  • 160821_Halletriathlon_3.JPG
  • 150516_Frauenlauf_1.jpg
  • 110319_Eisenberg.jpg
  • 160911_Bernau_2.JPG
  • 130303_Mazdalauf_1.jpg
  • 2015_06_21_Jakobuslauf_3.jpg
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 160813_Mauerweg9.JPG
  • 130324_Dresden_7.jpg
  • 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 170430_Residenzlauf_1.jpg
  • 170319_Lissabon_7.JPG
  • 131002_Spartathlon_Marathon_2.JPG
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_2(1).jpg
  • Weimar(1).jpg
  • 151101_HallEAround_8.jpg
  • 170528_Hengelo_2.JPG
  • 130803_Ottonenlauf.JPG
  • 161113_Athen_5.JPG
  • 151101_HallEAround_4.jpg
  • 140823_Schiller_3.JPG
  • 130926_sparta.jpg
  • 130922_Karlsruhe_2.JPG
  • 08_09_2013_HM_Profen.jpg
  • 151011_Budapest_5.JPG
  • 170521_Kopenhagen_8.JPG
  • 18_03_2010_greiz_1.jpg
  • 150501_HallEAround_15.JPG
  • 150531_Heimattour_6.JPG
  • 121114_1_Wertungslauf_HSLS.jpeg
  • 130926_Spartathlon-Team.jpg
  • 150531_Heimattour_7.JPG
  • 130612_Tag5a.jpg
  • 160619_Neunseenclassic_2.jpg
  • 150531_Heimattour_3.JPG
  • 130224_Hallen_DM_2.JPG
  • 140621_Seenlauf_2.jpg
  • 110403_Pilsen.jpg
  • 141012_Sofia_1_4.JPG
  • 150829_Schillerlauf_5.jpg
  • 160813_Mauerweg7.JPG

27.04.2014 - 33. Einetallauf - Fünf und die Eine - Aschersleben hintenrum

 
 
Hast am Sonntag du die Wahl,
fahr` zum Lauf ins Einetal.
Dort kannst du Natur genießen,
auch wird Schweiß in Strömen fließen,
in Aschersleben-SLK
`ne Stunde Fahrt, schon bist du da.
 

So hatten wir fünf LAVer es uns gedacht und auch getan. Aschersleben-gleich um die Ecke, aber noch nie richtig dagewesen. Umso mehr waren wir dann auch von der Umgebung angenehm überrascht, das Einetal ist eine kleine idyllische Landschaft. Die verschiedenen Strecken führten neben dem Flüsschen durch Tal, Wald, Wiesen, Ackerland, streiften zwei kleine Dörfer und waren nicht nur wegen des unterschiedlichen Untergrundes recht anspruchsvoll. Als besondere Herausforderung legte man für die 25km-Läufer die Wende der Pendelstrecke mitten auf ein Feld an die Burgruine Arnstein, die erst nach einem knackigen Anstieg von 80Hm erreicht wird. Aber auch sonst sind alle Strecken sehr wellig, sodass gleichmässiges Tempo eigentlich kaum möglich ist. Letztendlich waren wir im Ziel richtig platt, mit den erreichten Leistungen in unseren Altersklassen immer mit auf dem Podest( Norbert, Thoralf, Thomas-25km; Kerstin-15km; Christina-Gesamtsieg Walking ). Inkludiertes Essen aus der Gulaschkanone und ein Kuchenbasar rundeten eine gelungene Veranstaltung bei gutem Wetter ab.


Text/Bild: Thoralf Scholz

Finde uns auf Facebook!