• 161218_Minitrail_2.JPG
  • 130324_Dresden_5.jpg
  • 140322_Mhltallauf_2.JPG
  • 141102_HallEAround_11.JPG
  • 140831_Tria_1.JPG
  • 160611_Stoneman_9.jpg
  • 12_02_12_schneeglockchenlauf_1.jpg
  • 150419_Spreewald_1.jpg
  • 150419_Linz_1.JPG
  • 130811_Ringelnatzlauf2.jpg
  • 160702_Sundschwimmen_1.JPG
  • 150228_DM_1.JPG
  • 140823_Schiller_5.JPG
  • 170519_RSL_9.JPG
  • 131020_Dresden_1.JPG
  • 140914_Bernau_3.JPG
  • 140823_Schiller_13.JPG
  • 150531_Heimattour_5.JPG
  • 09_03_2010_14_mazdalauf_1.jpg
  • 170301_HSL3.JPG
  • 130504_Helsinki_2.JPG
  • 150329_Prawar_1.JPG
  • 14_06_2013_tag_7_1.jpg
  • 141019_Dresden_4.JPG
  • 12_03_07_mazdalauf_1.jpg
  • 130421_Leipzig_2.JPG
  • 150521_Rennsteiglauf_7.JPG
  • 150711_Saaleschwimmen_3.JPG
  • 170521_Kopenhagen_7.JPG
  • 12_06_16_himmelswegelauf_2.jpg
  • 081206_Nikolaus.jpg
  • 140712_RunundBike_3.jpg
  • 10_04_2010_kyffkaeuserberglauf_1.jpg
  • 121114_1_Wertungslauf_HSLS.jpeg
  • 170319_Lissabon_12.JPG
  • 080914_Turm_3.jpg
  • 150419_Linz_2.JPG
  • 140118_Wintermarathon_1.jpg
  • 150829_Schillerlauf_8.jpg
  • 140621_Himmelswege_1.JPG
  • 150920_Mukolauf_1.JPG
  • 11_03_2010_malta(1).jpg
  • 151011_Budapest_3.JPG
  • 170519_RSL_7.JPG
  • 2016_04_10_hannover_m_01.jpg
  • 161218_Minitrail_6.JPG
  • 140712_RunundBike_1.jpg
  • 140621_Himmelswege_2.JPG
  • 170528_Hengelo_4.JPG
  • 130520_Nellschtz.JPG

21.06.2014 - 8. Goitzschepokal - Freiwasserschwimmen

Insgesamt betrachtet ist der gesamtdeutsche Freiwasserschwimmkalender recht spärlich mit Terminen bestückt. Doch dieses Wochenende war es wieder mal soweit. Der Bitterfelder Schwimmverein 1990 e.V. lud zum 2,5km Freiwasserschwimmen an der Goitzsche ein und 61 SchwimmerInnen folgten der Einladung. War es im letzten Jahr die Hochwassersituation welche die Veranstaltung verhinderte, war es 2014 lediglich das Wetter, welches Einfluss auf die Veranstaltung hatte.

Das kühle Wetter und die Wassertemperatur von ca. 16°C zwang die Veranstalter dazu, die Wettkampfstrecke von 2,5km zu verkürzen. Die Wassersportabsicherung der DLRG Bitterfeld- Wolfen sicherte mit 2 Booten die Veranstaltung ab und hatte einiges zu tun, von Unterkühlung betroffene SchwimmerInnen per Boot ans Trockene zu befördern. Ansonsten hatten die ehrenamtlichen Lebensretter ein geübtes Auge auf das Gesamtfeld, welches sich fast pünktlich um 13 Uhr nach dem Startschuss in die kühlen Fluten stürzte. Nach dem Reglement des Schwimmverbandes war das tragen eines Neoprenanzuges verboten und somit präparierten sich die SchwimmerInnen vor dem Start des Wettkampfes ordentlich mit Vaseline. Das unbeständige Wetter wartete zum Teil mit ordentlichem Wellengang auf, so dass maritimes Flair aufkam.  Mit Treibgewichten fixierten Bojen markierten die Strecke. Mit am Start vom LAV Halensia war Christian Wagner welcher das Wochenende zu einer Art Koppeltraining nutzen wollte, denn 5h später wurde der Startschuss für den 10. Goitzscheseenrundlauf erteilt, bei dem er über die 10km Strecke an den Start gehen wollte.

Nach dem erfolgten Start beim Schwimmen sortierte er sich im Feld ein. Die Orientierung war auf Grund des Wellenganges anspruchsvoll und gelang weitestgehend (nicht). Er verlies das Wasser als zweiter seiner Altersklasse und kümmerte sich sofort um die Stabilisierung der Körpertemperatur. Nach einer Portion Käsespätzle sah die Welt schon etwas unerfrorener aus, denn er benötigte ca. 35min im gefühlt eiskalten Wasser für die Strecke.

Text/Bild: Christian Wagner


Finde uns auf Facebook!