• 130528_Info_LWBW.JPG
  • 140216_Barca_5.JPG
  • 130121_Rotfuchsjagd_1.JPG
  • 160410_Wien_1.jpg
  • 12_03_07_mazdalauf_2.jpg
  • 150906_MDM_3.JPG
  • 12_04_21_brunnenlauf_2.jpg
  • 141012_Sofia_1_9.JPG
  • 141003_WSL_2.JPG
  • 160813_Mauerweg2.JPG
  • 160611_Stoneman_3.jpg
  • 140504_Goitzsche_4.JPG
  • 161113_Athen_5.JPG
  • 14_02_2010_30_fuchsberglauf_1(1).jpg
  • 160618_Himmelswegelauf_1.JPG
  • 161231_Wien_3.JPG
  • 150315_Teufelsteinlauf.jpg
  • 140621_Goitzschepokal_1.JPG
  • 25_01_2014_Offene_Hallenlandesmeisterschaft_Sachsen_Anhalt_1.jpg
  • 160215_Rabenberg_2.JPG
  • 130427_Ingolstadt_1.JPG
  • 130420_Lange_Bahn_4.JPG
  • 150829_Schillerlauf_10.jpg
  • 131020_3.JPG
  • 150814_Mauerweg_1.JPG
  • 150419_Linz_3.JPG
  • 131116_Untertagemarathon_2.jpg
  • 130504_Frauenlauf_1.JPG
  • 160508_Goitzsche_3.jpg
  • 170521_Kopenhagen_6.JPG
  • 150711_Saaleschwimmen_2.JPG
  • 150509_Rennsteiglauf_3.JPG
  • 160904_Achensee_2.JPG
  • 130512_Zehnkampf_1.JPG
  • 160813_Mauerweg10.JPG
  • 150809_Panoramatour_2.jpg
  • 160611_Stoneman_7.jpg
  • P1030330.JPG
  • 140517_Rennsteig_7.JPG
  • 130404_RP-Abend_3.jpg
  • 140831_Tria_3.JPG
  • 18_04_2010_brunnenlauf_1.jpg
  • 150501_HallEAround_15.JPG
  • 150509_Rennsteiglauf_8.JPG
  • 140410_Wettkampfkleidung.jpg
  • 08_09_2013_HM_Profen.jpg
  • 160611_Stoneman_4.jpg
  • 160515_BIG25_1.jpg
  • thomas.jpeg
  • 161113_Athen_4.JPG

10.08.2014 - 38. Monschau Marathon in der Eifel - Einer der schönsten langen Kanten

Es gibt viele Laufveranstaltungen in Deutschland, die mit dem Superlativ schönster Landschaftslauf Deutschlands für sich werben. Einer von diesen schönsten Läufen ist der Monschau Marathon in der Eifel. Bei leicht bedecktem Himmel (bestes Laufwetter) fiel um 8:00 Uhr der Startschuss für die 38. Auflage des Marathons und rund 500 Läufer und Teilnehmer aus ca. 100 Staffeln gingen auf die Strecken, auf der schon 183 Ultra-Marathonläufer unterwegs waren.

Die Strecke führt über Feld- und Waldwege, viele Kilometer entlang der Rur, vorbei an Weiden und Feldern, durch das schöne Monschau und durch beschauliche Eifeldörfer. Nicht ganz so beschaulich aus Läufersicht waren die über 750 Höhenmeter, die es zu überwinden galt. Da bei diesem Lauf aber das Natur- und Landschaftserlebnis im Vordergrund stand und ich keine spezielle Marathonvorbereitung im Vorfeld gemacht hatte, bin ich den Lauf vom Start an im „Entspannungsmodus“ gelaufen. Das bedeutete, dass ich Steigungen sehr langsam angegangen bin, bei bergab-Etappen absolute Rücksicht auf meine Knie genommen und mich an den Verpflegungsständen ordentlich erfrischt habe. Nach 4:00:32 h bin ich im Ziel in Konzen angekommen, und nachdem ich meine Energiereserven mit reichlich Zitronentee aufgefüllt hatte, kann ich auch nur bestätigen, dass es sich auf Fall um eine der schönsten Laufstrecken handelt, die man sich für einen (Landschafts-)Marathon vorstellen kann und die ich jedem begeisterten Marathonläufer bedenkenlos weiterempfehle.

Text/Bild: Christoph Renftle


 

Finde uns auf Facebook!