• 160410_Wien_5(2).jpg
  • 170301_HSL4.JPG
  • 150927_Berlin.JPG
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 2013_06_15_himmelswege_3.jpg
  • 160903_Nachtlauf_1.jpg
  • 12_03_07_mazdalauf_2.jpg
  • 160711_Saaleschwimmen_1.jpg
  • 07_04_2013_HM_Berlin_1.jpg
  • 160410_Wien_5.jpg
  • 130324_Dresden_5.jpg
  • 150906_MDM_1.JPG
  • laufbild_1.jpg
  • 151105_Rossbach.JPG
  • 150814_Mauerweg_9.JPG
  • 130126_Offene_LM_1.jpg
  • 12_04_29_hhmarathon_2.jpg
  • 170430_Residenzlauf_2.jpg
  • 141005_Ktten_8.JPG
  • 140330_Berlin_1.JPG
  • 150809_Panoramatour_2.jpg
  • 140517-Elbe-Brueckenlauf1.jpg
  • 2013_06_15_himmelswege_1.jpg
  • 140322_Schneeglocke.jpg
  • 170528_Hengelo_3.JPG
  • 160215_Rabenberg_3.JPG
  • P1030330.JPG
  • 140517_Rennsteig_23.JPG
  • 2015_06_21_Jakobuslauf_2.jpg
  • 141003_Cross_1.JPG
  • 150509_Rennsteiglauf_5.JPG
  • 150926_Cross_3.jpg
  • 080531_Naumburg_1.jpg
  • 151101_HallEAround_10.jpg
  • 140823_Schiller_6.JPG
  • 160701_Schwerin_2.JPG
  • 160702_Sundschwimmen_2.JPG
  • 140517_Rennsteig_4.JPG
  • 140831_Tria_1.JPG
  • 170319_Lissabon_13.JPG
  • 170519_RSL_1.JPG
  • 150814_Mauerweg_5.JPG
  • 080920_Eibenstock.jpg
  • 150531_Heimattour_3.JPG
  • 151003_WSL_4.JPG
  • 151011_Budapest_2.JPG
  • 151011_Halbmarathon_Leipzig_3.JPG
  • 141102_HallEAround_9.JPG
  • 160410_Wien_3.jpg
  • 150321_Mhltallauf_4.JPG

14.12.2014 - 1. LAV-Heimattour - Durch die Kloschwitzer Kerbtäler

Das Interesse an gemeinsamen Vereinsläufen nimmt immer mehr zu.

Deshalb hatte Lutz Mengewein einen Lauf in den Kloschwitzer Kerbtälern organisiert.
Neun Läufer (Lutz Mengewein, Klaus Bentele, Frank Berger, Klaus-Peter Jahr, Rainer Saray, Dorit Prochnow, Silvia Schmied, Matthias Allmich und Volker Hergenhan) hatten das Verlangen am Sonntag eine für die meisten unbekannte Strecke zu laufen.

Wir trafen uns am Sportplatz in Beesenstedt. Dort wurden wir herzlich empfangen. Wir durften die Umkleideräume und Duschen nutzen. Aber vor dem Duschen kam erst das Laufen.

Pünktlich um 10:00 Uhr starteten wir in Richtung Zörnitz, dann nach Fienstedt, Johannashall, Kloschwitz bis Freist. Danach über Kloschwitz, Zörnitz zum Ziel Beesenstedt zurück. Hier kamen alle gesund , ohne Verletzungen und mit der LAV-typischen guten Stimmung an. Am Sportplatz wurden wir mit warmen Tee (leider ohne Schuss) empfangen.

Es war wunderbares Laufwetter. Nur der Regen in der Nacht vorher hatte die Laufbedingungen erschwert. Der größten Teil der Strecke war ein Trail-Lauf und ging unter anderem durch urwaldähnliches Gelände mit zahlreichen flachen Strecken bis steilen und langen Auf- und Abstiegen.

Die Wege wurden immer matschiger und glatter. Unsere Schuhe wurden immer schwerer und der Wasserstand innen immer höher. Aber das trübte unsere Stimmung nicht. Nach dem Motto „Auf trockenen und festen Untergrund kann jeder laufen“ ging es immer weiter.

Unsere Läufer sind hart verpackt und lassen sich nicht unterkriegen. Um es kurz zu sagen „je härter umso besser“.

Zum Abschluss ging es dann, wie es sich für einen „echten LAV`er“ gehört, zum geselligen Abschluss nach Naundorf zum „Landgasthof Heppner“. In dieser Runde wurde nicht nur fürs leibliche Wohl gesorgt und der Lauf ausgewertet, sondern schon überlegt, wo es 2015 als nächstes hingeht (Ideen und weitere Mitstreiter sind immer willkommen.).

Zum Schluss muss noch erwähnt werden, dass dieser Lauf nicht nur der „Körperertüchtigung“ galt, sondern auch zur Verbesserung der Heimatkunde beigetragen hat. Wir wissen jetzt, dass es 1263 die Schlacht bei Beesenstedt gab.

Ihr seht, mit uns zu laufen lohnt sich.

Text: Volker Hergenhan / Bild: Matthias Allmich


 

Finde uns auf Facebook!