• 150319_Mhltal_4.JPG
  • 170205_Thermenmarathon_1.jpg
  • 141003_Cross_3.jpg
  • 170319_Lissabon_8.JPG
  • 110214_Hallen-DM_3.jpg
  • Tutorial-Link_einfgen.jpg
  • 150321_Mhltallauf_3.JPG
  • 160215_Rabenberg_2.JPG
  • 131020_6.JPG
  • 160821_Halletriathlon_3.JPG
  • 150516_Frauenlauf_1.jpg
  • 110319_Eisenberg.jpg
  • 160911_Bernau_2.JPG
  • 130303_Mazdalauf_1.jpg
  • 2015_06_21_Jakobuslauf_3.jpg
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 160813_Mauerweg9.JPG
  • 130324_Dresden_7.jpg
  • 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 170430_Residenzlauf_1.jpg
  • 170319_Lissabon_7.JPG
  • 131002_Spartathlon_Marathon_2.JPG
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_2(1).jpg
  • Weimar(1).jpg
  • 151101_HallEAround_8.jpg
  • 170528_Hengelo_2.JPG
  • 130803_Ottonenlauf.JPG
  • 161113_Athen_5.JPG
  • 151101_HallEAround_4.jpg
  • 140823_Schiller_3.JPG
  • 130926_sparta.jpg
  • 130922_Karlsruhe_2.JPG
  • 08_09_2013_HM_Profen.jpg
  • 151011_Budapest_5.JPG
  • 170521_Kopenhagen_8.JPG
  • 18_03_2010_greiz_1.jpg
  • 150501_HallEAround_15.JPG
  • 150531_Heimattour_6.JPG
  • 121114_1_Wertungslauf_HSLS.jpeg
  • 130926_Spartathlon-Team.jpg
  • 150531_Heimattour_7.JPG
  • 130612_Tag5a.jpg
  • 160619_Neunseenclassic_2.jpg
  • 150531_Heimattour_3.JPG
  • 130224_Hallen_DM_2.JPG
  • 140621_Seenlauf_2.jpg
  • 110403_Pilsen.jpg
  • 141012_Sofia_1_4.JPG
  • 150829_Schillerlauf_5.jpg
  • 160813_Mauerweg7.JPG

17.01.2015 – 6. Wintermarathon in Leipzig – Marathon voll entspannt!

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder einige LAVler zusammen um am 6. Wintermarathon in Leipzig teilzunehmen. Gelaufen wurde in Dreierteams, die bei jeder der 8 Runden à 5 Kilometer und beim abschließenden Zieleinlauf nach einer 2,2 Kilometer Runde gemeinsam die Startlinie überqueren mussten

So standen am Sonntag morgen um 11:00 Uhr 6 entspannte Halensianer an der Startlinie. Holger, Stephan und Andy strebten eine Zeit um 3:30h an. Das LAV-Ü150-Team mit Lutz, Norbert und Klaus zielte auf 4:15h. Für Verwirrung im Ü150-Team sorgte Norbert, wähnten die Mitstreiter ihn auch noch nach erfolgtem Startschuss auf dem Stillen Örtchen. Durfte das Team einfach starten oder führt das dann unweigerlich zur Disqualifikation? Da die ganze Veranstaltung von einer angenehm lockeren Grundhaltung geprägt war, schickte der Starter uns schon mal auf die Strecke. Norbert würde man dann hinterherschicken. Als wir schon begannen uns etwas Sorgen um ihn zu machen, fand das Team kurz vor dem erstmaligen Überqueren der Startlinie doch noch zusammen. Nachdem er mit dem Feld gestartet war und sich beim schnelleren Team erkundigt hatte ob Lutz und Klaus wirklich nicht nach Vorne enteilt waren, beschloss er auf das Restteam zu warten.

Die Trainingssaison ist noch jung und so sollte der Marathon für uns alle ein lockerer Trainingslauf in angenehmen Ambiente werden. Dies ist den 6 Startern gelungen. Der Tagesform entsprechend durften die 42,2 Kilometer aber auch ein wenig anstrengen. Spaß hatten wir auf jeden Fall. Lutz lief bei der Gelegenheit seinen 90sten Marathon, Respekt! Er bewunderte auch schon das schöne T-Shirt einer Läuferin, die mit diesem Lauf die 100 voll machte. Allzu lange wird auch Lutz dafür wohl nicht mehr brauchen.

Zu erwähnen wäre noch die super Organisation und - ganz wichtig - das gute Kuchenangebot und der leckere Kaffee! Wer das Grundlagentraining im Winter mit einer tollen Veranstaltung auflockern will, der sollte sich den 7. Wintermarathon in Leipzig am 16.01.2016 schon mal vormerken.

Text: Klaus Bentele


 

Finde uns auf Facebook!