• 130324_Dresden_6.jpg
  • 141019_Dresden_2.JPG
  • 160813_Mauerweg1.JPG
  • Haideburger_Waldlauf2(1).JPG
  • 161113_Athen_7.JPG
  • 160529_IGA-Lauf_5.jpg
  • 140914_Bernau_2.JPG
  • 12_01_21_wintermarathon_1.jpg
  • 160611_Stoneman_6.jpg
  • 140621_Himmelswege_1.JPG
  • 150922_Kampfrichter_2.JPG
  • 130612_Rennsteiglauf_4.JPG
  • 141102_HallEAround_13.JPG
  • 160116_Wintermarathon_2.JPG
  • 160410_Wien_5(1).jpg
  • 160813_Mauerweg9.JPG
  • 150814_Mauerweg_11.JPG
  • 150726_Leipzig-Tria_4.JPG
  • 170401_Neuseen_1.JPG
  • 15_02_2010_17_thermenmarathon_2.jpg
  • 151004_Petersberg3.JPG
  • 161231_Wien_1.jpg
  • frubiase_SPORT_zweizeilig.png
  • 151011_Halbmarathon_Leipzig_2.JPG
  • 151025_Thale_5.JPG
  • 160410_Wien_4.jpg
  • 080920_Eibenstock.jpg
  • 081130_Freiberg.jpg
  • 130714_Jakobuslauf3.jpg
  • 00_laufbild_1.jpg
  • 13_04_07_HM_Berlin_2.jpg
  • 170319_Lissabon_7.JPG
  • 140601_Glitztallauf_1.JPG
  • 131020_Amsterdam_3.JPG
  • 150712_Zittau_1.JPG
  • 140111_Landesmeisterschaft.jpg
  • 170319_Lissabon_3.JPG
  • 141019_Dresden_4.JPG
  • 15_02_2010_17_thermenmarathon_1.jpg
  • 2013_06_15_himmelswege_3.jpg
  • 150725_Hotel.JPG
  • 170401_Neuseen_3.JPG
  • 12_04_29_spreewaldmarathon_1.jpg
  • 130126_Hallen_LM_7.jpg
  • 150809_Panoramatour_1.jpg
  • 170519_RSL_5.JPG
  • 170508_Goitzsche4.jpg
  • 170318_MTL_1.JPG
  • 150228_DM_1.JPG
  • 161218_Minitrail_6.JPG

03.10.2015 - 25. Meininger City Lauf - ein verlängertes Wochenende der Kelling´s in Thüringen und Sachsen

Der goldene Oktober zeigte sich von seiner besten Seite. Die Sonne lachte und die Herbstlaubfärbung war bereits hier und da zu erkennen.

Uwe und Gabi hatten zwei Gründe nach Meiningen zu fahren. Der eine Grund war der Besuch der Familie von Gabi und der zweite Grund war der City-Lauf, welcher nunmehr zum 25. Mal stattfand.

Wir entschieden uns für den schnellen 5 km Lauf. Der Start und Zielbereich war auf dem Marktplatz der Stadt Meiningen und führte über die Werrabrücke in den Schlossgarten, um das Schloss herum und wieder auf den Marktplatz. Eine fast glatte Strecke (bis auf einen Minianstieg über eine Brücke). Diese Strecke musste man zweimal laufen für die 5 km.

Der einzige Nachteil bei diesem Lauf ist, dass die 10 km Läufer etwa 50-60 Meter vor den 5 km Läufern zeitgleich starten und man als flotter 5 km Läufer sehr bald anfängt, diese große Gruppe von hinten aufzurollen und zu überholen.

Uwe bestimmte von Beginn an das Tempo und Gabi wollte versuchen, dieses hohe Tempo bei zu behalten. Dies gelang auch bis zum Schluss recht gut. Im Ziel angekommen blieb die Uhr bei 20:16 Minuten für Uwe und bei 20:17 Minuten für Gabi stehen. Wir beide waren sehr zufrieden damit, da Gabi damit ihre am 13. September in Leipzig zum Sportschecklauf erzielten 20:19 Minuten auf 5 km bestätigen konnte.

Gabis Bruder, welcher im Zielbereich alles genau beobachtete sagte dann, dass bereits nach 17:30 Minuten (+/-) drei junge Mädchen frisch und schnell ins Ziel kamen. Das war uns eigentlich nicht logisch, da wir von keiner 5 km Läuferin überholt wurden und wir von Anfang an mit vorn liefen. Auf der ersten vorläufigen Ergebnisliste standen auf den ersten drei Plätzen drei junge Mädchen im Alter von 17 und 18 Jahren ohne Vereinsnamen. Gabi wurde als vierte Frau geführt. Uns war von Anfang an klar, dass da irgendetwas nicht rechtens gelaufen sein musste. Auf die Siegerehrung haben wir dann nicht mehr gewartet, da ja die Wertung vor Ort fest stand.

Am Nachmittag fuhren wir weiter zu unseren Sohn, Patrick, nach Chemnitz und er gratulierte dann zum Sieg der Frauen der 5 km Strecke. Zwischenzeitlich wurden die Listen im Internet veröffentlicht, auf welcher die „jungen Damen“ nicht mehr geführt wurden, sodass Gabi erste Frau geworden ist.

Text: Gabriele Kelling
Fotos: Andreas Schönberg


 

Finde uns auf Facebook!