• 150319_Mhltal_4.JPG
  • 170205_Thermenmarathon_1.jpg
  • 141003_Cross_3.jpg
  • 170319_Lissabon_8.JPG
  • 110214_Hallen-DM_3.jpg
  • Tutorial-Link_einfgen.jpg
  • 150321_Mhltallauf_3.JPG
  • 160215_Rabenberg_2.JPG
  • 131020_6.JPG
  • 160821_Halletriathlon_3.JPG
  • 150516_Frauenlauf_1.jpg
  • 110319_Eisenberg.jpg
  • 160911_Bernau_2.JPG
  • 130303_Mazdalauf_1.jpg
  • 2015_06_21_Jakobuslauf_3.jpg
  • 140305_HSL_4.JPG
  • 160813_Mauerweg9.JPG
  • 130324_Dresden_7.jpg
  • 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 170430_Residenzlauf_1.jpg
  • 170319_Lissabon_7.JPG
  • 131002_Spartathlon_Marathon_2.JPG
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_2(1).jpg
  • Weimar(1).jpg
  • 151101_HallEAround_8.jpg
  • 170528_Hengelo_2.JPG
  • 130803_Ottonenlauf.JPG
  • 161113_Athen_5.JPG
  • 151101_HallEAround_4.jpg
  • 140823_Schiller_3.JPG
  • 130926_sparta.jpg
  • 130922_Karlsruhe_2.JPG
  • 08_09_2013_HM_Profen.jpg
  • 151011_Budapest_5.JPG
  • 170521_Kopenhagen_8.JPG
  • 18_03_2010_greiz_1.jpg
  • 150501_HallEAround_15.JPG
  • 150531_Heimattour_6.JPG
  • 121114_1_Wertungslauf_HSLS.jpeg
  • 130926_Spartathlon-Team.jpg
  • 150531_Heimattour_7.JPG
  • 130612_Tag5a.jpg
  • 160619_Neunseenclassic_2.jpg
  • 150531_Heimattour_3.JPG
  • 130224_Hallen_DM_2.JPG
  • 140621_Seenlauf_2.jpg
  • 110403_Pilsen.jpg
  • 141012_Sofia_1_4.JPG
  • 150829_Schillerlauf_5.jpg
  • 160813_Mauerweg7.JPG

11.10.2015 - Halbmarathon Leipzig - der ,,Klassiker im Herbst"

Am vergangenen Sonntag erlebte der Halbmarathon Leipzig (-Rund um das Völkerschlachtsdenkmal-) seine dritte Auflage. Über 2000 Sportler begaben sich auf geschichtsträchtige 10 bzw.21 Kilometerstrecke. Zünftig von Grenadieren mit einer lauten Kanone auf den Weg geschickt, wurden die Läufer über eine sehr lange Gerade (gut zum Tempomachen geeignet) ins historische Liebertwolkwitz geführt, dem Ort am eigentlichen Schlachtfeld seinerzeit. Danach ging es zum Markleeberger See, einem Tagebaurestloch mit Baggern im Hintergrund und anschließend durch offenes Gelände und einem Erholungspark zurück zur Stadt. Zum Schluss gab es noch eine Runde um das Wasserbecken vor dem großen historischen Bauwerk.

Drei LAVer nahmen die Herausforderung an. Für Jan lief es ganz gut. Er konnte seine Zeit aus dem Frühjahr verbessern und war angesichts des eingeschränkten Trainings sehr zufrieden mit seiner guten Leistung. Die ewig zweifelnde Kerstin hatte dank der Intervalle vor/während/nach Bernau genug Schnelligkeit trainiert, mal nicht weiter nachgedacht, ist einfach losgerannt und war erstaunt, was dann möglich ist. Der Autor konnte seine Ambitionen trotz guter Zwischenzeit nach einem äußerst schmerzhaften Asphaltkonsistenztest (eine haut- und nervenaufreibende Sache) abhaken und widmete sich den Rest der Strecke der Naturbeobachtung. Wunderbares Herbstwetter, goldgelbe oder rote Laubfärbung sowie die imposante Kulisse bei Zieleinlauf entschädigten ebenso wie die attraktive Medaille und ein Völkerbrot. Dass die Strecke durchaus tempoaffin ist, belegen mehrere Streckenrekorde in den Altersklassen und die Zeiten der Sieger.

Dieser Lauf ist durchaus eine Alternative zu den üblichen Herbstläufen.

Unsere Platzierungen sind folgende:

Kerstin Kiss 0:54:26h 59. / 2.W50
Jan Oestreicher 1:38:33h 178. / 20. M45
Thoralf Scholz 1:34:20h 100. / 12. M45

Text/Bild: Thoralf Scholz


 

Finde uns auf Facebook!