• IMG_3258.JPG
  • WSL_2012 (6).JPG
  • WSL_2012 (8).JPG
  • WSL_2012 (26).JPG
  • WSL_2012 (28).JPG
  • WSL_2012 (30).JPG
  • WSL_2012 (56).JPG
  • WSL_2012 (64).JPG
  • WSL_2012 (78).JPG
  • WSL_2012 (83).JPG
  • WSL_2012 (87).JPG
  • WSL_2012 (97).JPG

03.10.2008 - 6. Weinstraßenlauf - 3fach-Erfolg des LAV Halensia e.V.

Im Hauptlauf über 13,6 km gab es einen 3-fach Erfolg des Mitveranstalters LAV Halensia. Es siegte Holger Stoek (AK M40) vor dem A-Jugendlichen Samuel Diedering und dem Altersklassensiger der M35 Frank Oheim. Claudia Löbel (LAV Halensia) war bei den Frauen nicht zu schlagen. Sie siegte mit einer Zeit von 58:45 min und hatte damit knapp 15 min Vorsprung auf die Zweitplazierte Karin Schwarzer. Platz 3 ging an die vereinslose Katrin Otto (W40) in einer Zeit von 74:01. Im Lauf über 6,3 km war der Jugendliche Jakob Reich vom SSV MG Ahlsdorf nicht zu schlagen, obwohl er sich leicht verlaufen hatte. Sein 7 Jahre jüngerer Bruder Ludwig Reich kam als Gesamtdritter und Sieger der Schüler in 30:21 min ins Ziel auf den Festplaz in Höhnstedt. Der Sieg bei den weiblichen Teilnehmern ging ebenfalls zum SSV MG Ahlsdorf, die 16-jährige Babette Rückriem lief mit 30:19 min als Gesamtzweite über die Ziellinie. Die Gesamtsieger konnten sich über eine Geldprämie freuen und die Altersklassensiger durften ein schönes Tröpchen erlesenen Höhnstedter Wein mit nach Hause nehmen.

Text: Eik Fricke


 

Finde uns auf Facebook!