• Willkommensbanner.JPG

 

25.09.2022 – Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften in Ulm – Lothar Rochau erneut medaillendekoriert!

Am 25.09.2022 fand in Ulm die Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon statt.

Nach seinen Marathon-Meistertitel im Frühjahr, legte Lothar Rochau am Ende der Saison über die halbe Distanz nach und belegte, den im Rahmen des 18. Einstein-Marathons ausgetragenen Meisterschaften, einen hervorragenden 2. Platz in der M70!

Mit auf Reisen war auch Andreas Plier. Er errang in Ulm in der M55 in 1:32,43h den 14. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Text: Eik Fricke
Bild: Lothar Rochau


 

 

22.09.2022 - Glockenturmlauf

Vergangenen Donnerstag startenden unsere Neumitglieder Denny Lohs, Kirsten Möller und Leif Fricke beim Glockenturmlauf in Leipzig durch. Der Glockenturmlauf ist eine der ältesten Laufserien im Raum Leipzig, der SC DHfK rettete zumindest den Namen vor dem Untergang. Viel zu tun hat die Veranstaltung natürlich nicht mehr mit denen, der früheren Jahre, wo man noch um den Glockenturm und über die Traversen des Zentralstadion gelaufen ist. Bekanntlich thront jetzt da oben die Red Bull Arena, so dass der Glockenturmlauf nun nebenan auf der Nordanlage als 3000m Lauf auf der Bahn stattfindet. Solche Veranstaltungen, wo man unter der Woche abends mal eben auf der Bahn ein schnelles Rennen abziehen kann gibt es leider auch nicht mehr viele. Darum kann man den Mannen um Jörg Matthé nur danken, dass sie die Veranstaltung in der angenehm wohltuenden Atmosphäre am Leben erhalten. In mehreren Zeitläufen startenden unsere drei Helden im A-Lauf, klingt gut und es war auch gut. Letztendlich stand für alle Drei eine Bestzeit im Protokoll.

Leif – 9:53,28 min

Kirsten – 10:38,74 min

Denny – 11:21,20 min

Text/Bild: Eik Fricke


 

 

17./18.09.2022 - Deutsche Senioren-Meisterschaften in Erding

nach einer eingelegten Zwangswettkampfpause in den Jahren 2020 und 2021 war die Lust wieder groß, nicht nur die Trainingseinheiten so abzuspulen, sondern die Leistungen in Wettkämpfen auch zu testen und zu zeigen.

Mittlerweile ist Gabriele Kelling das zweite Jahr in der W55 und als erstes Ziel stand auf dem Wettkampfplan, die Landesrekorde in dieser Altersklasse zum LAV zu holen.

Dies gelang in fast allen Distanzen. Die 3000 m stehen im Oktober auf dem Plan. Die gute Form schrie nach der Teilnahme an den Deutschen Senioren Meisterschaften. Die Qualifikationszeiten für Gabis Spezialdisziplinen 800 m und 1500 m wurden in Halle bei der Bezirksmeisterschaft und Landesmeisterschaft erreicht.

Mit einer Zeit von 5:38,73 min stand Gabi in der Meldeliste der Deutschen Senioren Meisterschaft für die 1500 m.

Gut vorbereitet fuhren wir am 17.09. nach Erding, da der Start am 18.09.2022 geplant war. Die Aufregung war wieder enorm, weil der eigene Druck, vielleicht erneut eine Bestzeit in dieser Altersklasse laufen zu können, sehr groß war.

Weiterlesen...

Weitere Laufberichte unserer Mitglieder findet ihr hier!

 

Wir wünschen weiterhin viel Spaß

auf der Internetseite des LAV Halensia e.V.!