• 140823_Schiller_6.JPG
  • laufbild_1.jpg
  • Logo_berichte.jpg
  • 12_01_15_sylvesterlauf.jpg
  • 150822_Sportscheck_2.JPG
  • 170319_Lissabon_12.JPG
  • 150906_MDM_4.JPG
  • 151004_Petersberg3.JPG
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 2017_04_23_hh_marathon_2_b.jpg
  • 150501_HallEAround_18.JPG
  • 150822_Sportscheck_3.JPG
  • 150329_Prawar_neu_11.jpg
  • 160215_Rabenberg_1.JPG
  • Weimar.jpg
  • 140427_Einetal_1.JPG
  • 160529_IGA-Lauf_2.jpg
  • 160702_Sundschwimmen_1.JPG
  • 130121_Rotfuchsjagd_2.JPG
  • 150904_Tria_3(1).JPG
  • 161113_Athen_10.JPG
  • 141102_HallEAround_1.JPG
  • 160611_Stoneman_4.jpg
  • 130323_Lissabon_1.jpg
  • 2016_04_10_hannover_m_01.jpg
  • 150919_Sandersdorf_2.JPG
  • 140323_Citylauf_Dresden.jpg
  • 170508_Goitzsche4(1).jpg
  • 19102013_KBL_2.jpg
  • 140517_Rennsteig_12.JPG
  • 150419_Linz_3.JPG
  • 160410_Wien_4.jpg
  • 150501_HallEARound_6.JPG
  • 151025_Thale_4.JPG
  • 150814_Mauerweg_13.JPG
  • 130323_Lissabon_3.JPG
  • 130112_HLM_1.jpg
  • 150906_MDM_3.JPG
  • 161009_Leipzig_4.JPG
  • 160903_Team-DM_Essen_1.jpg
  • 160702_Sundschwimmen_6.JPG
  • 170318_MTL_8.JPG
  • 131020_Dresden_3.JPG
  • 130714_Jakobuslauf4.JPG
  • 150516_Frauenlauf_3.JPG
  • 170415_Osterlauf_4.JPG
  • 130324_Dresden_4.jpg
  • 160508_Goitzsche_1.jpg
  • 080624_Stundenlauf_4.jpg
  • 140510_Avon_3.jpg

 

26/27.06.2020 - „ComebackRun“ 2020 - Eröffnung einer besonderen Laufsaison am Markkleeberger See - 3 Halensianer mit dabei

Auch die längste Wettkampfpause geht einmal zu Ende. Am 26./27.06.2020 veranstaltete der rührige Verein der Sportfreunde Neuseenland e.V. einen tollen Start in die ungewöhnliche Laufsaison 2020.

Am Südufer des herrlichen Markkleeberger Sees starteten am Freitagabend 18.00 Uhr Rainer Saray, Klaus-Peter Jahr und Lothar Rochau in die verspätete Saison 2020.

Unter strenger Einhaltung von Hygieneregeln führten eine 5km Distanz und eine 9km Runde durch unbefestigtes Gelände, ordentlichen Anstiegen und Singletrails.

Der Start aller 30 Sekunden in 2-Gruppen mit 3 Meter Abstand führte gleich bei knappen 30 Grad schwüler Hitze und einen ordentlichen Anstieg ans Limit.Nach längerer Wettkampfabstinenz und Vernachlässigung von Tempotrainingseinheiten eine echte Herausforderung.

Umso beachtlicher die Leistungen unseres kleinen Teams. Klaus-Peter Jahr, mittlerweile M70 startend lief in 52:00min auf den 68.Gesamtplatz von 163 Teilnehmer im 9 km Crosslauf.

Rainer Saray startete einige wenige Minuten vor seinem Vereinskameraden Lothar Rochau. Das erklärte Ziel war: Lothar darf nicht vorbeiziehen.Das gelang mit einer starken Lauf-und Willensleistung und der Erkenntnis, dass ein kleiner Druck im Wettkampfgeschehen nicht nur negativ ist.

Rainer meistere die Strecke in 49:34 min und einen starken 56.Gesamtplatz.Damit konnte er einen deutlichen Vorsprung vor Lothar verbuchen.

Lothar tat sich am Anfang recht schwer und kam mit dem Gelände nicht gleich zurecht.Das änderte sich nach rund 2,5 Km und die „Verfolgungsjagd“ auf den Vereinskollegen begann. Nach42:17 min. und Platz 23 in der Gesamtwertung war das Hitzerennen beendet. Im Ziel gab es eine tolle Finishermedaille und das verdiente Bier mit Bratwurst.

So klang ein sehr schöner gemeinschaftlicher Abend mit der Erkenntnis aus, dass unsere Wettkämpfe eben doch das Salz in der Suppe sind.

Ein großes Dankeschön an den sächsischen Veranstalter, der es in den schwierigen Zeiten auf sich genommen hat, einen solchen Wettkampf über 2 Tage zu veranstalten, bei einem moderaten Beitrag von 15 Euro.

Text/Bild: Lothar Rochau