• 140621_Himmelswege_1.JPG
  • 160813_Mauerweg6.JPG
  • 07_04_2013_HM_Berlin_1.jpg
  • 12_02_23_thermenmarathon_2.jpg
  • 150426_Darss_1.JPG
  • 12_01_21_wintermarathon_2.jpg
  • 130126_Offene_LM_1.jpg
  • 130930_Spartathlon_2.JPG
  • 12_02_23_thermenmarathon_1.jpg
  • 12_07_12_saalehorizontale_1.jpg
  • 151011_Budapest_2.JPG
  • 150829_Schillerlauf_4.jpg
  • 160813_Mauerweg5.JPG
  • 150704_Frttstdt_2.JPG
  • 160903_Nachtlauf_3.jpg
  • 160821_Halletriathlon_2.JPG
  • 150509_Rennsteiglauf_4.JPG
  • 12_02_12_schneeglockchenlauf_1.jpg
  • 150726_Leipzig-Tria_5.JPG
  • 2017_03_06_mazdalauf_eilenburg_1.jpg
  • 170302_HSL2.JPG
  • 160813_Mauerweg2.JPG
  • 160529_IGA-Lauf_2.jpg
  • 140517_Rennsteig_13.JPG
  • 151004_Petersberg3.JPG
  • 170528_Hengelo_2.JPG
  • 140517_Rennsteig_20.JPG
  • 150814_Mauerweg_15.JPG
  • 140823_Schiller_12.JPG
  • 130803_Rostocker_Nachtmarathon.jpg
  • 160529_IGA-Lauf_5.jpg
  • 170319_Lissabon_10.JPG
  • P1030330.JPG
  • 150912_Bernau_3.JPG
  • 170318_MTL_1.JPG
  • 150228_DM_2.JPG
  • 140427_Darss_7.JPG
  • 160625_Bergwitztriathlon.jpg
  • 150321_Schneeglocke_3.JPG
  • 140517_Rennsteig_6.JPG
  • 160410_Wien_3.jpg
  • 110814_Scuol_2.jpg
  • 13_04_07_HM_Berlin_2.jpg
  • 110605_Laeuferzehnkampf.jpg
  • 150521_Rennsteiglauf_6.JPG
  • 130324_Dresden_1.jpg
  • 140627_Sonnwendlauf_1.JPG
  • 131020_7.JPG
  • 130303_Mazdalauf_2.jpg
  • 140517_Rennsteig_14.JPG

 

08.01.2023 – 41. Oranienbaumer Silvesterlauf – Alle LAVer laufen auf‘s Podest

Traditionell am ersten kompletten Januarwochenende findet in Oranienbaum der definitiv letzte Silvesterlauf des Jahres 2022 statt. Den Ruf zum kleinen Oranienbaumer Verein Hellas 09 e.V. erhörten ca. 400 Läuferinnen und Läufer auf den Strecken über 5 km Walking, 2,5 km - Lauf und dem Hauptlauf über 10 km aus den verschiedensten Bundesländern Deutschlands, nicht nur Sachsen-Anhalt war mit der größten Schar dabei, sondern auch Berliner und Sachsen, sogar über die Ländergrenzen hinaus, denn die Siegerin über 10 km stammt aus den Niederlanden und ist Triathletin.

Bereits zum 41. Mal stellte dieser Verein mit Hilfe vieler Ehrenamtlichen eine liebevolle und läufergerechte Sportveranstaltung auf die Beine.

Pünktlich um 10.15 Uhr startete die Läufergemeinde auf den 2,5 km langen crossähnlichen Rundkurs, mit dabei waren Leif Fricke, Andreas Plier und Lothar Rochau.

Zu Beginn galt es sich weit vor einzusortieren, da es nach wenigen Metern der Strecke eine sehr verengte Torausfahrt gab, die dann in ein längeres gerades Waldstück ging.

Mit dem Startschuss setzte sich eine Gruppe von 8 Läufern ab, wobei diese dann nach ca. 2 km nochmals in zwei Gruppen aufgeteilt wurde. Vornweg lief der Markkleeberger Richard Vogelsang (M20) gemeinsam mit dem Berufsmusiker aus Halle Fabian Borggrefe (M50), dahinter bildete sich eine Gruppe in der sich auch Leif Fricke aufhielt.

Auf der langen Zielgerade konnte die Jugend der Erfahrung ein paar Meter abnehmen und somit siegte Richard in 33:44 min vor Fabian, der 33:53 min für die 4 Runden benötigte.

Mit persönlicher Bestzeit über die 10 km überquerte Leif in 37:12 min als Gesamtfünfter die Ziellinie und war sehr zufrieden, obwohl der aufgeweichte und teilweise schmierige Untergrund sicherlich eine 36er-Zeit verhinderte. Damit sicherte er sich Platz 2 hinter dem Gesamtsieger in der AK-Wertung Männer.

Andreas Plier lief in der AK M55 auch auf Platz 2 und war damit genau 18 s schneller als bei seinem letzten Auftritt vor 2 Jahren in Oranienbaum.

Gesamtplatz 42 und Platz 1 in der M70 erreichte Lothar Rochau in einer Zeit von 47:01 min, dies war die letzte Vorbereitung für seinen Marathon in zwei Wochen auf Madera.

Alle 3 LAVer traten nach einer schönen und vor allem superschnellen Siegerehrung mit einer Flasche Sekt, sowie einer Urkunde die Heimreise an.

Eine schöne Medaille für alle Finisher gab es auch noch, und was natürlich nicht fehlte, waren die berühmten verschiedenen Salate für die Teilnehmer, welche den schönen Volkslauf abrundeten.

Text/Bild: Eik Fricke