• 6hL_1.jpg
  • DSC_0192.JPG
  • 6SL_4.JPG
  • 6hL_2.jpg
  • DSC_0183.JPG
  • DSC_0170.JPG
  • 6hL_3.JPG
  • DSC_0194.JPG

 

Ausschreibung 2. Hallescher 6-Stunden-Lauf am 12.11.2022

Wettbewerbe:

  • 6h-Lauf Einzelläufer/innen
  • 6h-Lauf 4er-Staffel (max. 4 Teilnehmende, geschlechtsunabhängig)
    Es muss nach jeder Runde innerhalb einer Wechselzone gewechselt werden!
  • Die Teilnehmer/innen beider Wettbewerbe müssen bei Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sein!
  • Es liegt grundsätzlich die Deutsche Leichtathletikordnung (DLO) zu Grunde!
     

Veranstaltungsort:

Peißnitzinsel Halle/Saale
Peißnitzhaus
Peißnitzinsel 4
06108 Halle (Saale)

Achtung! Ausreichende Parkplätze (ca. 500 m Fußweg) werden ausgewiesen. Am Peißnitzhaus stehen keine Parkplätze zur Verfügung!
 

Zeitplan:

  • ab 08:30 Uhr Startnummernausgabe
  • 09:45 Uhr kurzes Briefing
  • 10:00 Uhr Start
  • 16:00 Uhr Ende
  • ab ca. 17:00 Uhr Siegerehrung
     

Strecke/Kurs:

  • Rundkurs ca. 1439,6m (DLV-Vermessung, auch der 50 km-Marke)

  • kaum Höhenunterschiede, 80% Asphalt, 20 % gut befestigte Wege
     

Anmeldungen

  • Onlineanmeldung bis 05.11.2022 über my.raceresult.com (LINK)

  • Angemeldete Teilnehmende werden im Internet gelistet.

  • Keine Nachmeldemöglichkeit am Veranstaltungstag!

  • Bitte die Bestätigungs-E-Mail der Online-Anmeldung zur Startnummernausgabe mitbringen.
     

Teilnehmerlimit

  • Es besteht grundsätzlich kein Teilnehmerlimit. Wir behalten uns jedoch vor, aus organisatorischen Gründen (z. B. auf Grund behördlicher Anordnungen) die Anmeldung bei zu großem Teilnehmerzulauf vorzeitig zu schließen.
     

Startgebühren:

  • Einzelläufer/in:
    • bis 30.09.2022: 45 EUR
    • bis 05.11.2022: 55 EUR
  • Staffel:
    • bis 30.09.2022: 80 EUR
    • bis 05.11.2022: 100 EUR
       
  • Die Höhe der Startgebühren richtet sich nach dem Datum der Online-Anmeldung. Die Startgebühren sind binnen 3 Tagen nach Online-Anmeldung auf nachfolgende Bankverbindung zu überweisen:
    • Empfänger: LAV Halensia e.V.
    • Bank: Saalesparkasse
    • IBAN: DE21 8005 3762 1894 0746 25
    • Verwendungszweck: 6-Stunden-Lauf + Name Teilnehmer/in bzw. Staffelname
       
  • Anmeldungen, die nicht binnen der o.g. Frist per Überweisung bezahlt werden, werden vom Veranstalter storniert! Bitte Überweisungsnachweis zur Sicherheit bei der Startnummernausgabe vorzeigen.
     
  • Bei Nichtantritt erfolgt keine Erstattung des Startgebühren. Bei Absage (per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum 31.10.2022, erstatten wir die Startgebühr abzüglich einer Unkostenpauschale von 10,00 EUR zurück.
     

Zählung:

  • Elektronische Rundenzählung mit Rundenzeitenauswertung
  • manuelle Restmetervermessung
  • Zeitnahme bei 50 km (DLV-vermessen, bestlistenfähig)
  • große Digitaluhr im Start/Zielbereich
     

Wertungen/Auszeichnungen:

  • Einzelläufer/innen:
    Platz 1 – 6 gesamt (männlich/weiblich),
    Platz 1 – 3 männlich/weiblich der folgenden Altersklassen (maßgeblich ist das Geburtsjahr):
    • bis 39 Jahre
    • 40 - 49 Jahre
    • 50 - 59 Jahre
    • 60 - 69 Jahre
    • ab 70 Jahre

Bonus „Streckenrekordprämie“

  • Männer: Freistart für die nächste Auflage, wenn Männer-Streckenrekord (76,678km) überboten wird.
  • Frauen: Freistart für die nächste Auflage, wenn Frauen-Streckenrekord (66,185km) überboten wird.
     
  • Staffeln:

Platz 1 – 6 gesamt

Es erfolgt keine gesonderte Wertung nach Anzahl der Teilnehmenden bzw. Geschlecht innerhalb einer Staffel! Sollten also z.B. nur drei Läufer/innen die Staffel bilden, so erfolgt die Wertung dennoch als 4er-Staffel.

Bonus: „Weltrekordprämie“

  • Bei „klassischer“ Männerstaffel (nur männliche Teilnehmer): Ein Bierfass (5l) je Team, wenn der aktuelle Herren-Einzelweltrekord (z.Z. 98,496km) übertroffen wird.
  • Bei „klassischer“ Frauenstaffel (nur weibliche Teilnehmerinnen): Eine Kiste Sekt je Team, wenn der aktuelle Damen-Einzelweltrekord (z.Z. 85,492km) übertroffen wird.
     
  • Urkunde für jede/n Teilnehmer/in
     

Verpflegung:

  • Getränke, Obst, Herzhaftes, Salziges & Süßes, nach jeder Runde
  • Zur Eigenverpflegung (Einzelläufer/innen) werden Tische an der Strecke bereitgestellt. Bedarf bitte bei Online-Meldung angeben!
     

Sanitärversorgung:

Umkleideräume und Toiletten stehen ausreichend, Duschen in begrenztem Maße zur Verfügung. Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme.

Haftungsausschluss:

Die Teilnahme am Halleschen 6-Stunden-Lauf erfolgt auf eigenes Risiko. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Mit Empfang der Startunterlagen erklärt jede/r Teilnehmende verbindlich, dass gegen seine/ihre Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Anweisungen des Organisationspersonals, sowie deren Beauftragten (z.B. Streckenposten) ist zur eigenen Sicherheit uneingeschränkt Folge zu leisten. Sie werden mit Teilnahme an der Veranstaltung und dadurch gleichzeitiger Anerkennung der Teilnahmebedingungen von jeglicher Haftung befreit.

Den Haftungsausschluss erkennt jede/r Teilnehmende mit seiner Anmeldung an. Der/Die Teilnehmende bestätigt die Richtigkeit der angegebenen Daten und versichert die Startnummer an keine andere Person weiterzugeben.
 

Verhaltensregeln:

Eine Gefährdung von anderen Teilnehmenden ist auszuschließen. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmende, die durch undiszipliniertes Verhalten andere gefährden, von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Das Mitführen von Hunden ist nicht gestattet! Auch eine Nutzung von Laufstöcken (Nordic Walking) ist nicht erlaubt! Ebenso ist eine Begleitung der Teilnehmenden durch Mitlaufende oder Radfahrende untersagt!
 

Datenschutz, Datenerhebung und –verwertung

Die/Der Teilnehmer/in erklärt sich mit der Anmeldung einverstanden, dass die in seiner/ihrer Anmeldung genannten Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Verein bzw. Wohnort bei Einzelläufer/innen und der Teamname für den Staffelwettbewerb) maschinell gespeichert und für die Wettkampfauswertung, sowie für die Veröffentlichung in der Teilnehmer- und Ergebnisliste im Internet verwendet werden dürfen. Die in der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse wird für die Abwicklung der Online-Anmeldung (z. B. Versand der Anmeldebestätigung) und die Übermittlung von wichtigen Veranstaltungsinformationen genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Darüber hinaus werden die im Zusammenhang mit der Teilnahme der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen, Videos u.a. sowie Interviews im Rundfunk, Fernsehen, Werbung und Büchern dürfen vom Veranstalter ohne Vergütungsansprüche und ohne zeitliche und räumliche Begrenzung genutzt werden.

Es gelten im Übrigen die bzw. der Veranstalter verweist auf die Datenschutzbestimmungen (DSGVO) des Veranstalters: LINK

Des Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen der race result AG: LINK
 

Regelungen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie (Corona)

Da aus heutiger Sicht die aktuellen Bestimmungen der Eindämmungsverordnung nicht abzusehen sind, wird auf die dann gültigen Corona-Regelungen verwiesen. Informationen dazu erfolgen kurz vorm Veranstaltungstag per E-Mail an alle Teilnehmenden. Sollte die Veranstaltung auf Grund einer behördlichen Anordnung in Folge der Covid19-Pandemie (Corona) abgesagt müssen, so erstatten wir, entgegen der o. g. Regelungen zum o. g. Haftungsausschluss, die bereits gezahlten Startgebühren abzüglich einer Unkostenpauschale von 10 EUR zurück.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer