• 150426_Darss_1.JPG
  • 150329_Prawar_neu_10.jpg
  • 080827_Cospuden_1.jpg
  • 130427_Ingolstadt_2.png
  • 140914_Bernau_1.JPG
  • 140517_Rennsteig_19.JPG
  • 150301_Mazdalauf2.JPG
  • 151011_Budapest_1.JPG
  • 150501_HallEAround_8.JPG
  • 2015_06_21_Jakobuslauf_3.jpg
  • 140517_Rennsteig_15.JPG
  • 161113_Athen_9.JPG
  • 130208_Adreika_Serie.png
  • 150920_Mukolauf_3.JPG
  • 160410_Einetallauf_1.JPG
  • 150711_Saaleschwimmen_1.JPG
  • 150726_Leipzig-Tria_2.JPG
  • 160501_HallEAround_4.JPG
  • 161113_Athen_12.JPG
  • 110524_Elsterlauf.jpg
  • 140621_Seenlauf_1.jpg
  • 170302_HSL2.JPG
  • 151101_HallEAround_5.jpg
  • 150501_HallEAround_14.JPG
  • 2014_12_14_LAV_Heimattour_2(1).jpg
  • 160611_Stoneman_1.jpg
  • 140322_Mhltallauf_1.JPG
  • 150423_Bleilochlauf_2.jpg
  • 130309_Greizer_SL.jpg
  • 150329_Prawar_4.JPG
  • 140601_Laufzehnkampf_2.JPG
  • 080914_Turm_1.jpg
  • 130528_Info_LWBW.JPG
  • 12_05_04_hallenmeisterschaften_1.jpg
  • 150712_Zittau_3.JPG
  • 150926_Cross_6.jpg
  • 12_10_20_ruegenmarathon.jpg
  • 080606_Salzlauf_1.jpg
  • 160515_BIG25_2.jpg
  • 170319_Lissabon_5.JPG
  • 170521_Kopenhagen_2.JPG
  • 150712_Brocken-Inselsberg_1.JPG
  • 150726_Leipzig-Tria_1.JPG
  • 150926_Cross_4.jpg
  • 150509_Rennsteiglauf_4.JPG
  • 130803_Rostocker_Nachtmarathon.jpg
  • 151003_Meiningen_1.JPG
  • 140601_Laufzehnkampf_1.JPG
  • 140831_Tria_2.JPG
  • 130612_Rennsteiglauf_7.JPG

 

20.01.2024 - Hallenlandesmeisterschaften AK 14, 15, U 20 und Senioren – kleine Delegation des LAV Halensia erkämpft 2 Landesmeistertitel, 1 Vizemeistertitel und 3 Bronzemedaillen

In unserer Brandbergehalle fanden an 20. Januar 2024 die diesjährigen offenen Landesmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren ab 35 Jahre statt.

Der fachkundige USV Halle war auch in diesem Jahr erneut Ausrichter dieser Mammutveranstaltung mit vielen Jugendlichen und Senioren, was Mut macht für unsere wunderbare Sportart.

Ermutigend waren auch die gut besetzten Teilnehmerfelder bei den Senioren. Dadurch waren in der Halle nicht nur viele aktive Sportlerinnen und Sportler, sondern auch gut gefüllte Zuschauerränge.

Die erste Starterin aus unserem Verein war Gabi Kelling auf eine ihrer Spezialdisziplinen den 800 m. Da Gabi in einer sehr guten Verfassung war, ging sie die ersten 200 m in starken 38 Sekunden an und konnte dieses Tempo bis 650 m gut halten und lag damit auf Rekordkurs in ihrer AK 55. Leider zog sie sich in der letzten Runde eine schmerzhafte Oberschenkelzerrung zu und musste leider das Tempo richtig rausnehmen.

Mit viel Willenskraft kämpfte sie sich ins Ziel mit der immer noch guten Zeit von 2:47,58 min und verteidigte ihren Meisterschaftstitel gegenüber ihren Konkurrentinnen.

Herzlichen Glückwunsch und gute Besserung.

Ein umfangreiches Programm bei dieser Landesmeisterschaft absolvierte Andreas Plier.

200 m, 800 m, und 1500 m standen auf dem anspruchsvollen Wettkampfplan der Meisterschaft.

Über 800 m und 1500 m lief Andreas in der M 60 jeweils starke neue persönliche Bestzeiten.

Mit 2:37,48 min über die 800 m und knapp 2 Stunden später die 1500 m in 5:25,55 min erkämpfte er sich die Bronze- und Silbermedaillon auf den Mittelstrecken. Die abschließenden 200 m schaffte Andreas immerhin noch in guten 31:57 Sekunden und Platz 3.

Hier siegte auf beiden Strecken der für den Turbine Halle startende Thomas Effner-Jonigkeit mit starken Zeiten von 2:29,01 min und 5:14,97 min in der M60.

Ebenfalls eine gute Zeit über 800 m lief Uwe Kelling über 800 m in 2:49,22 min.

 

Herzlichen Glückwunsch Andreas und Uwe, die Richtung stimmt. Beim Internationalen Läuferzehnkampf vom 17.-20. Mai 2024 in Frankreich haben wir erneut die Chance die guten Zeiten auf der Bahn zu untermauern.

Lothar Rochau erkämpfte über 800 m die Bronzemedaille in 3:12,00 min und haderte mit der Zeit. So legte er seine Enttäuschung um und rannte über die 200 m in 33:19 Sekunden zur Goldmedaille.

Wie kündigte der Hallensprecher diesen Lauf so treffend an: Duell der Sprinter gegen den Marathonmann.

Ein großes Dankeschön an den Ausrichter USV Halle für die fast perfekt organisierte Landesmeisterschaft mit Teilnehmern aus ganz Mitteldeutschland.

Text/Bild: Lothar Rochau